SSC Karlsruhe trotzt Mainz nach tollem Kampf einen Punkt ab
Knappes Spiel der Karlsruher

Trotz einer eindrucksvollen Leistung haben die Volleyballer des SSC Karlsruhe nicht mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet. Am Samstag verlor der SSC gegen die TGM Mainz-Gonsenheim mit 2:3 (25:20, 22:25, 17:25, 25:22 und 11:15).

Unter Standing Ovations ließen sich die Karlsruher nach dem letzten Ball feiern. Zuvor zeigten sie eine mehr als sehenswerte Leistung. Gegen den neuen Tabellenführer Mainz (ein Spiel mehr als Grafing) gab es noch am ersten Spieltag eine 0:3-Lektion. Nun, ein halbes Jahr später, hat das Team von Coach Stefan Bräuer die Lehren gezogen und hätte um ein Haar sogar noch mehr als einen Punkt mitgenommen. „Den Punkt haben wir uns alle redlich verdient, das Publikum, die Spieler, alle“, freute sich Bräuer nach der Partie.

Dazu hatte er auch allen Grund. Seine Jungs begannen stark und überraschten den Favoriten. Mainz zeigte sich nicht in der Lage, den SSC zu stoppen. So holten sie sich völlig verdient den ersten Satz mit 25:20. Die Klasse der Mainzer setzte sich in der Folge aber immer mehr durch. Zunächst mühten sich die Gäste zu einem 25:22, um im nächsten Durchgang sichtbar gelöst aufzuspielen. Dem SSC gelang es in dieser Phase nicht, richtige Gegenwehr zu entwickeln. Folglich sahen die Zuschauer viel zu einfache Punkte.

Umso beeindruckender trumpften Bräuer und Co. im vierten Satz auf. Auch wenn die Gäste nahezu den kompletten Durchgang mit zwei bis drei Punkten in Führung lagen, holten die SSC-Volleys nochmal auf. Beim 20:22 drehten die Karlsruher mit Hilfe der starken Aufschläge von Lukas Jaeger richtig auf. Durch einen 5:0-Lauf glichen sie zum 2:2 aus.

Letztlich mussten sie sich im fünften Satz mit 11:15 geschlagen geben, den Respekt für die gezeigte Leistung gab es für Jaeger und seine Kollegen neben dem überraschenden Punktgewinn trotzdem.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta in der Messe Karlsruhe bietet traditionell ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie. Das ist auch dieses Jahr ab 24. Oktober 2020 mit einem sorgfältigen Hygienekonzept möglich. Die Öffnungszeiten der offerta: von 10 bis 18 Uhr.
3 Bilder

offerta 2020 in der Messe Karlsruhe
Bestes Einkaufserlebnis der Region

Rheinstetten. Am Samstag, 24. Oktober, startet die offerta in der Messe Karlsruhe - natürlich abgestimmt auf die geltenden Hygienemaßnahmen. Bis Sonntag, 1. November, können Besucher auf der Einkaufs- und Erlebnismesse in den Themenhallen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle viele verschiedene Produkte, Heimwerker-Tipps und Leckereien entdecken. Rund 450 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Zudem dürfen sich Besucher auf einen vergrößerten Außenbereich mit vielen...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen