Genusshelden gesucht
KUCKUCK - Award - Bewerbung läuft bis zum 31.08.2020

Die beliebtesten Genusshelden im Schwarzwald rückt der Genuss-Award „kuckuck“ nach der gelungenen Premiere 2019 auch in diesem Jahr in den Fokus. Mit über 85.000 abgegebenen Stimmen hat das online Voting im Vorjahr gezeigt, dass sowohl die Leistungen, als auch das Engagement der Gastgeber einen großen Widerhall findet. Allein im Albtal wurden zwei Unternehmen in zwei verschiedenen Kategorien zu Siegern auserkoren. Während Alexandra Treiber-Kloss, ausgezeichnet mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Café des Jahres“ einen ungebrochen großen Zulauf an neuen Gästen in „Der Kulise“ verzeichnet, hat auch der dritte Platz beim „Nest des Jahres“ für Lucie Moormann und ihrem Feriendomizil „Schwarzwaldstrand“ Bekanntheit und Anerkennung in der Region gebracht.

Das Grundkonzept des Awards ist einfach: In sechs Kategorien sucht die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) die Publikumslieblinge der Schwarzwälder Genießer. Neben dem beliebtesten Restaurant, Ausflugslokal, Café und Hotel dürfen sich in diesem Jahr zudem Direktvermarkter-Höfe sowie genussorientierte Events und Veranstaltungen bewerben, die regionale Produkte in den Fokus rücken. Noch bis 31. August 2020 können sich Gastronomie-, Hotel- und Hofbetriebe sowie Veranstalter aus der Ferienregion Schwarzwald kostenlos bewerben oder von Gästen vorgeschlagen werden. Dann folgt die bereits genannte Online-Abstimmungsphase von Ende Oktober bis Ende November 2020. Und schlussendlich bestreiten dann in jeder Kategorie die Top drei Favoriten das Finale. Ab 28. Dezember 2020 bis 14. Januar 2021 wird schließlich der Sieger einer jeden Kategorie gesucht und wer die meisten Stimmen erhält, gewinnt.

Interessenten und Tippgeber können noch bis zum 31.08.2020 auf der Internetseite www.kuckuck-award.de ein entsprechendes Anmeldeformular ausfüllen.

Autor:

Sabine Zoller aus Wochenblatt Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen