Das 20. Straßenfest hat in Karlsruhe-Neureut ab 12. Juli jede Menge zu bieten
Viel Musik und kulinarische Köstlichkeiten

Die Besucher zieht’s am kommenden Wochenende nach Neureut fotos (3): Jt
4Bilder
  • Die Besucher zieht’s am kommenden Wochenende nach Neureut fotos (3): Jt
  • hochgeladen von Jo Wagner

Neureut. Alle zwei Jahre ist es soweit: Drei Tage und zwei Abende lang verwandelt sich die Neureuter Hauptstraße in eine große, sommerliche Fest- und Konzertarena – in diesem Jahr gar zum 20. Mal.

Seit 1981 feiern die Neureuter „ihr“ Straßenfest – dabei bieten die Stände Erlesenes aus Küche und Keller an. Um die Gunst der Besucher wetteifern auch dieses Mal rund 20 Stände mit attraktiven Angeboten. Neben kulinarischen Spezialitäten und Getränke jeglicher Art, gibt es auch wiederum zwei Bühnen, auf denen mit Live-Musik für beinahe jeden musikalischen Geschmack etwas geboten werden wird. „Die örtlichen Vereine und Organisationen veranstalten so zusammen mit der Ortsverwaltung alle zwei Jahre einen Treffpunkt für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Gäste aus nah und fern“, so Ortsvorsteher Achim Weinbrecht in seinem Grußwort.
Die Bühnen befinden sich im Bereich des Rathauses sowie der Kreuzung Mitteltorstraße/Neureuter Hauptstraße.

Blick auf das Programm
Offiziell eröffnet wird das 20. Neureuter Straßenfest am Freitag, 12. Juli, um 18 Uhr. Dann wird Ortsvorsteher Achim Weinbrecht vor dem Neureuter Rathaus – untermalt von Klängen des Neureuter Musikvereins - das erste Fass anstechen.

Danach können sich die Besucher auf viele Livedarbietungen im Verlauf des Festes freuen:
So spielt am Freitag nach der Eröffnung das „Duo Comeback“ Schlager und Ohrwürmern aus den 50er und 60er Jahren. Ab 19.30 Uhr macht dann die Band „In-Kognito“ mit Frontfrau Susi und sieben weiteren Karlsruher Musikern Stimmung und gute Laune. Etwa zur gleichen Zeit geht es auch auf der Mitteltorbühne los, 19.30 Uhr mit den bekannten „Banana Beans“ aus Heidelberg mit Rock-Pop Songs, die in die Ohren und Beine gehen.

Am Samstag spielen auf der Rathausbühne ab 17 Uhr „Another Cover“ mit Frontfrau Sandra, Rock-Pop zum Mitmachen.
Auf der Mitteltorbühne steht ebenfalls ab 17 Uhr eine neue junge Karlsruher Band „The Second One“ mit quirligen Songs quer durch die internationale und deutsche Popmusik.
Am Abend ist dann volles Programm ab etwa 20.30 Uhr auf der Rathausbühne mit „The Hot Rolls“ Rock-n-Roll vom Feinsten angesagt und ab 21 Uhr heizen auf der Mitteltorbühne die Ladies von „Jos Mum“ mit Funky, Rock und Pop dem Publikum ein.
Am Sonntag um 18.30 Uhr veranstaltet der Kirchenchor Neureut-Süd mit dem Kirchenchor Neureut-Kirchfeld und dem Südschulkinderchor zum Abschluss des Straßenfestes ein Konzert in der Waldenserkirche.

Natürlich fehlt auch 2019 das sonntägliche Turmblasen vom Nordkirchenturm ebenso wenig wie der ökumenische Gottesdienst im Freien um 10 Uhr im Bereich der Neureuter Hauptstraße/Mitteltorstraße. red

Infos: Um 18 Uhr endet am Sonntag dann das 20. Neureuter Straßenfest, www.neureut.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen