Volkstrauertag in Karlsdorf-Neuthard
Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

Bürgermeister Sven Weigt hielt die zentrale Ansprache bei der diesjährigen Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Karlsdorf-Neuthard.
3Bilder

Nachdem im letzten Jahr in Neuthard Corona bedingt keine zentrale Gedenkfeier in der gewohnten Form stattfinden konnte, war diesmal ein Gottesdienst in der St. Jakobuskirche Karlsdorf mit eingeschränkter Teilnehmerzahl und im Anschluss eine zentrale Gedenkfeier auf dem Alten Friedhof möglich. Dabei waren auch Soldaten der Partnerschaftskompanie der Bundeswehr, Vertreter der örtlichen Vereine, vom Musikverein, VdK und der Freiwilligen Feuerwehr. „Es geht an diesem Tag“, sagte Bürgermeister Sven Weigt in seiner Rede, “nicht um ein pflichtbewusstes Ritual, um Lippenbekenntnisse und Sonntagsreden. Es geht vielmehr um einen unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens, denn erst das gelebte Bekenntnis zur Vergangenheit macht uns zu dem, was wir sind.“ Dies gelte auch für die dunkle Seite der Geschichte, die nicht verdrängt werden dürfte. Trotz aller schlimmen Erfahrungen mit Krieg und seinen Folgen sei die Sprache der Verachtung und des Hasses, der Abgrenzung gegenüber dem Andren keineswegs für immer verstummt, sie scheine gerade heute an Überzeugungskraft zuwachsen. „Wir dürfen“, mahnte Weigt, „nicht müde werden, uns einzusetzen für die Demokratie, für die Erhaltung der Menschenrechte, für gegenseitigen Respekt, Wertschätzung und für einen menschlichen und fürsorglichen Umgang miteinander.“ Zum Ende seiner Ansprache erinnerte Bürgermeister Weigt mit dem Totengedenken an alle Männer, Frauen und Kinder aller Völker, die durch Kriegshandlungen ihr Leben lassen mussten.
Für den VdK erinnerte der Vorsitzende des Ortsvereins Karlsdorf, Rainer Müller, an die Sorgen und Nöte der Heimkehrer vom Krieg, denen der VDK wertvolle Hilfe leisten konnte. Heute sei der VdK ein Sozialverband, der sich als kompetenter Ansprechpartner in allen sozialrechtlichen Fragen sieht, hieß es. Im Anschluss an die Gedenkfeier in Karlsdorf legten Bürgermeister und Vertreter von Gemeinderat und VdK auch beim Ehrenmal neben der Neutharder Pfarrkirche St. Sebastian einen Kranz nieder.

Autor:

Thomas Huber, Pressestelle, Gemeindeverwaltung Karlsdorf-Neuthard aus Karlsdorf-Neuthard

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen