Im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen
TuS Dansenberg vor Herkulesaufgabe

TuS-Regisseur Loic Laurent will wieder angreifen.
  • TuS-Regisseur Loic Laurent will wieder angreifen.
  • Foto: TuS 04 KL-Dansenberg
  • hochgeladen von Michael Holstein

Mit dem Bundesligisten Frisch Auf Göppingen zog der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg ein absolutes Kracherlos in der 1. DHB-Pokalrunde. Der Tabellenachte der vergangenen HBL-Saison ist der haushohe Favorit, aber dennoch freuen sich alle im TuS-Lager auf diesen wahrscheinlich sehr ungleichen Kräftevergleich. Eine Woche vor Saisonstart der 3. Liga also ein echter Härtetest. Das Erstrundenturnier mit vier Mannschaften findet am Samstag in der Göppinger EWS-Arena statt. Vor dem Duell David gegen Goliath tragen bereits um 17.00 Uhr Zweitligist TSV Bayer Dormagen und Zweitligaabsteiger HSG Rhein Vikings ihre Erstrundenpartie aus. Die Sieger ermitteln dann am Sonntag wer in die nächste Pokalrunde einzieht.

Und das sagt TuS-Coach Steffen Ecker zum Match gegen den Bundesligisten: „Das Spiel im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen ist für uns der Höhepunkt einer insgesamt gelungenen Vorbereitung auf die kommende Saison. Wir werden versuchen die Dinge, die wir in den letzten Wochen gemeinsam erarbeitet haben zum ersten Mal unter echten Wettkampfbedingungen umzusetzen, wobei natürlich völlig klar ist, dass der Gegner uns in allen Bereichen weit überlegen sein wird. Für uns als Trainerteam ist es wichtig, dass wir zumindest phasenweise den bestehenden Leistungsunterschied soweit ausgleichen können, dass es auch tatsächlich ein richtiger Härtetest sein kann und wir uns entsprechend als Team und auch als Verein gut präsentieren. Leider stehen uns nicht alle Spieler zur Verfügung, so dass wir teilweise auch etwas improvisieren müssen, dennoch sind wir überzeugt, dass es ein tolles Erlebnis vor hoffentlich vielen Zuschauern werden wird und wir im Anschluss mit Vorfreude und Motivation dem Rundenbeginn entgegenfiebern können.“

Das Spiel in der EWS-Arena in Göppingen beginnt um 19.30 Uhr. Der TuS-Bus fährt um 15.00 Uhr am Dorfplatz Dansenberg ab. Die Mitfahrt für TuS-Fans ist kostenlos!

Autor:

Michael Holstein aus Kaiserslautern-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.