Zoo Kaiserslautern

8Bilder

Was macht man denn am Karfreitag? Einen Besuch in unserem schönen Zoo in Kaiserslautern. Immer wieder bewundere ich die neuen Gestaltungen des Tierparks. Dieses Jahr feiert der Zoo Kaiserslautern sein 50 jähriges Bestehen.
Seit einigen Jahren stehe ich für die Einrichtung ehrenamtlich als Fotograf zur Verfügung. Die Begeisterung für die Tiere zu fotografieren lässt nicht nach. Eine tolle Atmosphäre, gepflegte Gehegen, sich wohlfühlende Tiere und freundliche Mitarbeiter lassen keine Wünsche übrig. Am Ostersonntag sowie am Montag sind wieder offizielle Zoo Tage angesagt. Besucht den Zoo, nutzt die freie Zeit mit den Kindern für einen Spaziergang, seht zu wie die Greifvögel fliegen und besucht das Warmhaus mit den Schlangen und sonstigen Kriechtieren. Ich kann es nur empfehlen. Im Sommer gibt es im Rahmen des Ferienprogramms wieder viele Aktionen wie z. B. eine Woche im Zoo von Morgens bis Abends den Alltag im Zoo erleben oder 3 volle Tage mit Übernachtung auf dem Heuboden. Foto Workshop für Kinder und vieles mehr. Informationen gibt es direkt an der Kasse.

Autor:

Michael Schmitt aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.