Grundschule Rheinzabern "An der Römerstraße" ist perfekt ausgestattet
Rheinzabern: Unfalkasse kommt gerne ins Römerdörf

Vorne v.l.n.r.: Markus Friderichs (Pädagogisches Landesinstitut), Ute Reif (Unfallkasse Rheinland-Pfalz), Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Marika Rossell (Rektorin der Grundschule „An der Römerstraße“)
  • Vorne v.l.n.r.: Markus Friderichs (Pädagogisches Landesinstitut), Ute Reif (Unfallkasse Rheinland-Pfalz), Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Marika Rossell (Rektorin der Grundschule „An der Römerstraße“)
  • Foto: Kraus
  • hochgeladen von Julia Lutz

Rheinzabern. Am 20. September fand das Auftaktseminar der Unfallkasse Rheinland-Pfalz „Gesunder Lernraum Schule – Bewegtes Lernen mit Neuen Medien“ in der Grundschule „An der Römerstraße in Rheinzabern statt. Diese schulformübergreifende Seminarreihe bietet die Unfallkasse in Kooperation mit dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz an und wird nun in regelmäßigen Abständen in Rheinzabern stattfinden. Der Seminarort wurde von der Unfallkasse nicht zufällig gewählt, denn die Grundschule in Rheinzabern ist technisch und räumlich vorbildlich ausgestattet. Das Seminar wird ansonsten nur in Andernach angeboten.
Insgesamt zwölf  Teilnehmer nahmen an dem Seminar, das von Ute Reif (Unfallkasse Rheinland-Pfalz) und Markus Friderichs (Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz) durchgeführt wurde, teil. Im ersten Teil wurden Grundlagen der Ergonomie vermittelt und die Anwendung „Neuer Medien“ vor Ort erprobt. Im zweiten Teil wurden praktische Übungen bei der Verwendung von Neuen Medien vorgestellt und ausprobiert. Ziel des Seminars ist es, Abwechslung und Bewegung in den Schulalltag zu bringen. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel freut sich, dass die Grundschule in Rheinzabern aufgrund ihrer beispielhaften Ausstattung für die Seminarreihe ausgewählt wurde. Seminare vor Ort könnten räumliche und zeitliche Barrieren überwinden, an Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Das käme letztendlich auch den Schülern in der Verbandsgemeinde Jockgrim zu gute. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen