Sängervereinigung Haßloch zieht positives Fazit
Erfolgreiches Jahr

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Steve Buissinne/Pixabay
  • hochgeladen von Tim Altschuck

Von Jutta Meyer

Haßloch. Dank des talentierten und engagierten Dirigenten Bernd Camin, der hervorragenden Solisten Stefan Zier und Sarah Hickethier sowie eines gut funktionierenden Vorstandes mit Klaus Jochum als Vorsitzenden, Birgit Hütter als Stellvertreterin verfügt die Sängervereinigung über ein treues Stammpublikum und eilt von Erfolg zu Erfolg.

Im Vorjahr feierten die „Klangfarben“ bereits ihr zehnjähriges Bestehen. „Die beliebten Veranstaltungen prägen unser Vereinsleben. Ich erinnere an die erfolgreichen Konzerte, das Sommerfest und den Musikalischen Sommerabend, erstmals mit musikalischer Begleitung der Band ,Just4Fun’ - Garanten für unsere sehr gute Außendarstellung. Hinzu kommt die leistungsstarke Gärtnertruppe, die unser Außengelände um unser Vereinsheim ein herrliches Ambiente bietet,“ erklärte der Vorsitzende Klaus Jochum in seinem Rechenschaftsbericht. Dank sagte er Ilona Scherr und Trudel Vollweiler für ihre Planung und Organisation des Frauenausfluges. Der Vorsitzende erinnerte an die Aufnahme des Jahreskonzertes „ 10 Jahre Klangfarben“, die als CD zur Verfügung steht. Erfolgreich gestaltete sich die Chorreise des Männerchors an den Bodensee. Beschlossen ist bereits die diesjährige Reise der „Klangfarben“ ebenfalls an den Bodensee. Dank sagte Klaus Jochum an den engagierten Dirigenten Bernd Camin, an alle Sängerinnen und Sänger und an die Helfer-Teams bei Veranstaltungen.

Die zweite Vorsitzende Birgit Hütter hob die harmonische Zusammenarbeit mit dem verantwortungsbewussten Team hervor, insbesondere dem Hauptausschuss, dem Wirtschaftsausschuss, sowie Sandra und Roland Stahler, die sich engagiert in die Arbeit der Sängervereinigung einbringen. „Das Chor- und Vereinsleben macht mir große Freude, beides hat einen festen Platz in meinem Leben eingenommen“, erklärte Birgit Hütter. Birgit Uhl nannte die Mitgliederentwicklung. Es wurden 16 neue Mitglieder gewonnen. Der Sängervereinigung gehören zur Zeit 124 aktive und 272 passive Mitglieder an. Christiane Christmann legte einen detaillierten Geschäftsbericht vor. Neue Fenster wurden für 20.000 Euro angeschafft, T-Shirts kosteten 2.000 Euro. Daneben wurden weitere Anschaffungen vorgenommen und die Homepage neu gestaltet. Für 2020 und 2021 ist die Erneuerung der Küche vorgesehen.
Klaus Jochum las den Bericht der Gärtnergruppe von Roland Stahler vor. Darin dankte Roland Stahler den Helfern, insbesondere Reinhard Kirsch. Die Bewässerungsanlage habe sich bewährt, leider wurde der Berieselungsschlauch entwendet, ein Ersatz sei bereits beschafft. Die Wildblumenwiese entwickele sich sehr gut. Das Gärtnerteam würde sich freuen, wenn jüngere Helfer sie unterstützen würden.

Revisor Hermann Vollweiler bestätigte eine korrekte Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig gegeben wurde. Für Herrmann Vollweiler wurde Margit Schabacher gewählt, die mit Reinhard Kirsch die Kassenprüfung übernimmt. Die Satzungsänderung wird in einer der nächsten Mitgliederversammlungen geändert. Der Mitgliedsbeitrag wurde mit Mehrheit von 24 auf 28 Euro erhöht. Bernd Camin dankte für die gute Zusammenarbeit auch mit dem Vorstand. „Ich freue mich in Haßloch zu sein, fühle mich hier wohl und freue mich auch über die neue Homepage“, betonte er. Auf dem Jahreskalender stehen unter anderem die Chorreise der „Klangfarben“, der Auftritt des Männerchors beim Waldfest, des Musikvereins, das Sommerfest am Wochenende vom 31. Juli bis 2. August, der Musikalische Sommerabend, die Chorwochenenden, das Jahreskonzert am 6. und 7. November das Konzert der Hofsänger am 29. November, sowie vereinseigene Feste, verbunden mit Ehrungen. jm

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Versorgung in der Krise

RatgeberAnzeige
3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt/Weinstrasse
Der Sommer kann kommen!

Neustadt an der Weinstraße. Sonnenschein und gute Laune hängen bei den meisten von uns eng zusammen, selbst in diesem Jahr, wo durch die Corona-Pandemie so vieles schwer und vor allem anders ist als in den Jahren zuvor. Das geht auch uns, dem Team der Rathaus-Apotheke in Neustadt an der Weinstraße, so. Wahrscheinlich mussten Sie neue Pläne machen für Ihren Sommerurlaub und auch Ihre Freizeitgestaltung ist fremdbestimmt von der Giftigkeit eines Virus. Was sich aber im Vergleich zu den Vorjahren...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen