Von Ortsbürgermeister Hermann Knauss
Willkommen zur Neuburger Kirwe

Die Kirwe findet alljährlich unter dem Neuburger Wahrzeichen, dem Schiffermast statt.
  • Die Kirwe findet alljährlich unter dem Neuburger Wahrzeichen, dem Schiffermast statt.
  • Foto: end
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste:

An nächsten Wochenende, vom Samstag, 12. bis Dienstag, 15. Oktober, feiern wir wieder unsere Kirwe. 800 Jahre Neuburg - auch 800 Jahre Neuburger Kirwe? Kirwen wurde schon im Mittelalter als jährliches Fest anlässlich der Kirchweihe gefeiert - auch in Neuburg? Wer weiß. Deshalb: Auf zur Neuburger Kirwe!
Der Rathausplatz verwandelt sich dafür unter dem Neuburger Wahrzeichen, dem Schiffermast, zu einem kleinen Vergnügungspark. Spaß für Groß und Klein – dafür sorgen die bekannten und bewährten Schausteller und Fahrgeschäfte. Am Samstag, um 18 Uhr, starten wir unsere Kirwe mit Fassbieranstich und Freibier. Für die Weingenießer steht Federweißer bereit, das hat bei der Neuburger Kirwe schon Tradition.
Unsere Freiwillige Feuerwehr bereitet frisch Gegrilltes. Ebenso werden den Kirwebesuchern Crêpes, Flammkuchen und weitere Leckerbissen geboten. m Bürgerhaus-Café serviert die „Musica Vita“ selbst gebackenen Torten und Kuchen sowie Kaffee.
Der Süßwarenstand wartet mit zahlreichen Leckereien auf Sie. Für Spiel und Spaß sorgen das Kinderkarussell, die Autoskooter und die Wurf-Schieß- und Spielbuden. Sie bieten großen und kleinen Besuchern Abwechslung und Unterhaltung.
Und auch die Sportfans kommen nicht zu kurz. Für die Fußballinteressierten finden am Sonntag zwei „Kirwespiele“ auf dem Sportplatz des Fußballvereins statt.
Während des Kirwe-Sonntags besteht für historisch Interessierte wieder Gelegenheit das Rheinaue-Museum neben dem Rathaus zu besichtigen.
Am Dienstagabend spendiert die Gemeinde ab 17 Uhr Freifahrten für die Kinder auf dem Karussell und ab 18 Uhr Boxauto-Freifahrten für die Jugendlichen.
Ich wünsche im Namen der Gemeinde Neuburg allen Kirwebesuchern gutes Wetter und gesellige und unbeschwerte Stunden auf der Kirwe 2019.

Ihr Ortsbürgermeister
Hermann Knauss

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.