Revierförsterin und Stadt informieren
Waldbegang über den Grünstadter Berg

Das Thema Waldsterben ist auch auf dem Grünstadter Berg aktuell.
  • Das Thema Waldsterben ist auch auf dem Grünstadter Berg aktuell.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Jürgen Link

Grünstadt. Die Stadt Grünstadt und die für den Grünstadter Berg zuständige Revierförsterin Isabelle Behret laden für Samstag, 24. August, zu einem Waldbegang auf den Grünstadter Berg an. In zwei Etappen um 10 und um 11Uhr führt die Förderin über den Wald und stellt dabei insbesondere die forsttechnischen Maßnahmen vor, die mittelfristig auf dem Berg durchgeführt werden müssen.
Der Hintergrund: Der Klimawandel und die klimatischen Bedingungen der zurückliegenden Jahr wirken sich auch auf die Vegetation auf dem Grünstadter Berg aus. „Im Stadtwald auf dem Grünstadter Berg wird sich das Waldbild in den nächsten Jahren verändern. Die dortigen Verhältnisse lassen die Bäume absterben. Aus diesem Grund muss Revierförsterin Isabelle Behret eine größere Abholzung der abgestorbenen Bäume, überwiegend Ahornbäume, vornehmen. Um die Bevölkerung über die bevorstehenden Maßnahmen zu informieren lädt die Revierförsterin alle interessierten Bürger zu einem Waldbegang ein“, schreibt die Stadtverwaltung.
Treffpunkt zum Waldbegang ist jeweils auf dem öffentlichen Parkplatz im Stadtpark an der Grillhütte. ps

Autor:

Jürgen Link aus Grünstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.