Musikschule Leiningerland lädt ein zu Konzert der Tasteninstrumente
Mehr als nur Piano - und Forte

Die Tasteninstrumente stehen im Muttelpunkt des Konzertes, zu dem die Musikschule Leiningerland für Sonntag, 8. September um 11.15 Uhr ins Grünstadter Weinstraßencenter einlädt.
  • Die Tasteninstrumente stehen im Muttelpunkt des Konzertes, zu dem die Musikschule Leiningerland für Sonntag, 8. September um 11.15 Uhr ins Grünstadter Weinstraßencenter einlädt.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Jürgen Link

Grünstadt. Am Sonntag, dem 8. September um 11.15 Uhr findet im Grünstadter Weinstraßencenter ein Konzert des Fachbereichs Tasteninstrumente statt.
Der Fachbereich Tasteninstrumente, das sind neben dem Klavier auch das Keyboard und das Akkordeon. Auf allen drei Instrumenten bietet die Musikschule Leiningerland eine qualifizierte Ausbildung, durch die den Schülerinnen und Schülern fundierte spieltechnische und musikalische Grundlagen an die Hand gegeben werden. Durch individuelle Förderung wird es möglich, die jungen Musikerinnen und Musiker je nach deren Bedürfnissen auszubilden, beginnend mit der Arbeit im Anfängerbereich bis hin zur ganz gezielten Begabtenförderung.
Beim Konzert im Weinstraßencenter präsentieren sich Kinder und Jugendliche der verschiedensten Alters- und Ausbildungsstufen. Ein Schwerpunkt liegt dabei erneut auf den Klavierensembles, d.h. den Klaviergruppen. Die Möglichkeit, gemeinsam musizieren zu können, fördert sowohl musikalische als auch soziale Kompetenzen und ist einer der vielen Vorzüge, die kommunale Musikschulen auszeichnet.
Neben den Gruppenbeiträgen, ergänzen solistische Beiträge das Programm, bei dem Musik aus Klassik und Pop zu hören sein wird, Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, von Ed Sheeran, Eric Clapton und aus John Williams Filmmusik zu Star Wars.
Wir möchten alle Freunde der Musikschule Leiningerland und alle Interessierten zu dieser Veranstaltung einladen. Der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende am Ausgang wird gebeten. ps

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Grünstadt und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen