"Leiningerland. Das Tor zur Pfalz" lobt wieder Riesling-Wettbewerb am Weinstraßen-Erlebnistag aus
Das Leiningerland sucht seinen "Königs-Riesling"

Da die Aktion im vergangenen Jahr so gut ankam, soll auch beim Weinstraßen-Erlebnistag 2019 wieder ein "Königs-Riesling des Leiningerlands" gekürt werden.
  • Da die Aktion im vergangenen Jahr so gut ankam, soll auch beim Weinstraßen-Erlebnistag 2019 wieder ein "Königs-Riesling des Leiningerlands" gekürt werden.
  • Foto: frei
  • hochgeladen von Jürgen Link

Leiningerland/Asselheim. Nachdem die erste Suche nach einem "Königs-Riesling des Leiningerlandes“ beim Erlebnistag Deutsche Weinstraße im vergangenen Jahr sowohl bei den regionalen Weinbaubetrieben als auch den Besuchern des Weinstraßen-Tages erfreulich guten Zuspruch fand, soll der Wettbewerb auch in diesem Jahr wieder aufgelegt werden. Beim Weinstraßen-Erlebnistag am 25. August 2019 können die Besucher wieder ihren "Königs-Riesling des Leiningerlandes“ wählen. 
Hierfür haben zunächst sämtliche Weinbaubetriebe im Leiningerland – unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein Leiningerland. Das Tor zur Pfalz – bis zum Stichtag 29. Mai die Möglichkeit, einen einzigen hauseigenen Riesling in den Wettbewerb zu geben. Als Annahmestelle hat sich erneut das Weinlabor Wagner Vinocare in Bockenheim bereit erklärt.
Bis Anfang August wird es eine Vorauswahl durch eine unabhängige Fachjury geben wonach
nur die zehn besten Rieslinge den Besuchern des Erlebnistags am Aktionsstandort
Weingut Mayerhof in Asselheim zur verdeckten Verkostung (neutrale, nummerierte Flaschen
ohne Etikett) angeboten werden. Die Probe ist für die Besucher kostenlos. Um an der zugehörigen
Siegerwein-Ermittlung sowie Verlosung der ausgelobten Weinpreise teilnehmen zu
können, müssen die Gäste eine Teilnahmekarte ausfüllen, auf welcher sie die Nummer ihres
Favoriten notieren. Der Riesling, der am Ende des Erlebnistages die meisten Stimmen auf
sich vereinen kann, wird „Königs-Riesling des Leiningerlandes“.
"Der Verein ,Leiningerland. Das Tor zur Pfalz' würde sich freuen, wenn auch 2019 wieder
zahlreiche Weinbaubetriebe des Leiningerlandes an dieser Aktion zur Attraktivitätssteigerung
sowohl des Erlebnistags Deutsche Weinstraße als auch des Weinbaus im Leiningerland
teilnehmen würden", sagt Matthias Kunkel, der Geschäftsführer des hiesigen Tourismus-Vereins. jlk/ps
Hinweis:
Sämtliche Informationen sowie Anmeldeformulare zur Aktion unter:
www.leiningerland.com oder facebook/leiningerland.

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Online-Prospekte aus Grünstadt und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen