Gefälschter Kassenbon aufgefallen

Grünstadt. In einem Grünstadter Supermarkt in der Obersülzer Straße versuchte gestern Abend eine Frau ein Iglu-Zelt umzutauschen, das sie angeblich in einer anderen Filiale für knapp 40 EUR gekauft hatte. Die Filialleiterin wurde misstrauisch und es stellte sich heraus, dass das Zelt gerade erst aus der Auslage in Grünstadt entnommen wurde. Auch hatte die Täterin das Zelt beschädigt, um die Reklamation zu untermauern. Als die Filialleiterin den Kassenbon genauer prüfte und diesen als Fälschung erkannte, flüchtete die Täterin in einem PKW mit SLS-Kennzeichen. Die Fahndung nach dem PKW verlief erfolglos. (Polizeiinspektion Grünstadt)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen