Filmabend für Eltern von Vorschul- und Grundschulkindern
Kinder im medialen Zeitalter

Graben-Neudorf. Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Graben-Neudorf, in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe, lädt am Mittwoch, 10. April, zu einem Filmabend mit dem Titel „Zwischen zwei Welten“ ein.
Kinder werden in zwei Welten hinein geboren: Die reale Welt und die digitale. Eltern befinden sich oft im Spannungsfeld wieder: „Erlauben oder verbieten?“ Der Film „Zwischen zwei Welten“ zeigt, welche Auswirkungen eine eher eindimensionale Freizeitgestaltung mit übermäßigem Medienkonsum auf die kindliche Entwicklung hat. Der Filmabend lädt ein, Sicherheit zu gewinnen um im Alltag gut gewappnet zu sein, den Kindern den Umgang mit den Medien zu erlauben oder zu begrenzen. Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit zum offenen Austausch.

Die Veranstaltung findet von 19 bis 21 Uhr in der Psychologischen Beratungsstelle in Graben-Neudorf, Bahnhofsring 39, statt. Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl ist begrenzt ist, wird um Anmeldung unter  0721 936 68600 oder pb.graben-neudorf@landratsamt-karlsruhe.de bis  3.April wird gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen