Welt-MS-Tag 2019 in Frankenthal
Vortrag über bewusste Ernährung bei Multipler Sklerose

Frankenthal. „Bewusst essen mit MS? Ernährungskompetenzen stärken!“ ist der Titel eines Vortrags von Bettina Seydlitz am Montag, 27. Mai 2019, von 18 bis 20 Uhr im Frankenthaler DRK-Haus, Mörscher Straße 91. Die Ernährungs- und Gesundheitsberaterin informiert darüber, welchen Einfluss einzelne Lebensmittel auf das persönliche Wohlempfinden bei MS haben und worauf bei der Ernährung bei Multipler Sklerose zu achten ist. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis 20. Mai wird gebeten, entweder beim Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Telefon 06131 604704 oder bei der Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Birgit Löwer, Telefon 06233 89 385.
Die vom Landesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. (DMSG) gemeinsam mit der städtischen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen organisierte Veranstaltung ist Teil der Aktionen zum diesjährigen Welt-MS-Tag am 30. Mai. Unter dem Motto „Keiner sieht‘s. Eine(r) spürt‘s: Multiple Sklerose – Vieles ist unsichtbar“ ruft die DMSG im Vorfeld zur Aufmerksamkeit auf. Ziel ist es, auf die Hindernisse im Leben mit der im Alltag oft unsichtbaren Erkrankung hinzuweisen. Im Fokus stehen dabei die unsichtbaren Symptome, aber auch die Angst der Betroffenen, sich öffentlich zu der noch unheilbaren und unberechenbaren Erkrankung Multiple Sklerose zu bekennen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen