Volkshochschule Frankenthal
Online- und Präsenz-Veranstaltungen

Frankenthal. Bei der Volkshochschule Frankenthal gibt es wieder ein  umfangreiches Programm:

Online: SmartDemocracy: Was bedeutet es heute, jüdisch zu sein?

Die jüdische Gemeinschaft begeht 2021 ein besonderes Jubiläum: In diesem Jahr leben Jüdinnen und Juden nachweislich seit 1.700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Am Mittwoch, 24. November, ab 19 Uhr zieht die VHS Bilanz und blicken nach vorn: Was bedeutet es heute, jüdisch zu sein? Wieso bleibt die Lebenswirklichkeit von Juden in Deutschland abseits von Holocaustgedenken im öffentlichen Diskurs oftmals auf der Strecke? Welche Möglichkeiten gibt es, dem wachsenden Antisemitismus zu begegnen? Mit den Gästen, der Autorin Lena Gorelik, dem Regisseur Arkadij Khaet und dem leitenden Geschäftsführer des Vereins „321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ Andrei Kovacs kommen alle Interessierten zu diesen Fragen ins Gespräch und blicken auf das Jubiläumsjahr zurück. Den Zugangslink zur Veranstaltung findet man am 24. November unter www.volkshochschule.de/livestream. Keine Gebühr.

Online: Smart Surfer – Unterhaltungsmöglichkeiten im Internet

Diese modular aufgebauten Webinare bieten der Generation 50 plus Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten des Internets. Es gibt sieben Lerneinheiten (Module), die von der Verbraucherberatung gemeinsam mit der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und weiteren Kooperationspartnern erstellt wurden.

Am Dienstag, 30. November, 14.30 bis 16.45 Uhr bietet die vhs Frankenthal Modul 3 mit dem Titel „Unterhaltungsmöglichkeiten im Internet“ an: Das Web zeichnet sich vor allem durch eine Vielzahl an Mitmach- und Unterhaltungsmöglichkeiten aus. Doch welche Mediatheken und Streamingdienste gibt es?

In Präsenz: Schritt für Schritt der VRN eTarif

Die „eTarif“-App des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) und der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) bietet die Möglichkeit im gesamten VRN-Gebiet preisgünstig und einfach zum Luftlinientarif mit Bus & Bahn zu fahren. Durch diese App wird das Smartphone im Handumdrehen zur flexiblen ÖPNV-Fahrkarte.

Im Vortrag am Dienstag, 30. November, 18 Uhr lernt man zusammen mit der Referentin Schritt für Schritt von der Registrierung, über die Preisermittlung, hin zur Buchung eines Tickets sowie der Rechnungsstellung alle Funktionen der App kennen. Smartphone mit einem iOS oder Android Betriebssystem bitte mitbringen. Die Veranstaltung findet im vhs-Bildungszentrum in der Schlossergasse statt. Kostenlos, bitte vorher anmelden.

Webvortrag: Rückenschmerzen

Am Donnerstag, 2. Dezember, 19 bis 20 Uhr berichtet Dr. Andreas Winkelmann über sie vielfältigen, modernen Behandlungsmethoden bei Rückenschmerzen, über sinnvolle Maßnahmen unter Berücksichtigung von Leitlinien sowie neuester Erkenntnisse der Schmerzforschung. Die zahlreichen Möglichkeiten einer fachkundigen, an die Beschwerden des Patienten angepassten Therapie werden erläutert. Anmeldung erforderlich.

In Präsenz: DAX 17.000?!? Alles über Aktien & Co.

Das Seminar am Samstag, 4. Dezember, 9.30 bis 13.30 Uhr, richtet sich an alle, die bankenunabhängig Grundlegendes über die Geldanlage und Vermögensbildung erfahren wollen. Dabei geht der Referent Harald Drescher insbesondere auf die entsprechenden Risiken ein. Bitte vorher anmelden.

Kontakt

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der vhs, Stephan-Cosacchi-Platz 1, Telefon 06233 349203, Fax 06233 349205, E-Mail info@vhs-ft.de und unter www.vhs-ft.de. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen