Auftaktveranstaltung des Kindermuseums Frankenthal nach der Sommerpause am 30. August
"Weißes Gold"

Am Freitag, 30. August, ab 15.30 Uhr widmet sich das Kindermuseum des Erkenbert-Museums dem wohl bekanntesten Exportgut aus Frankenthal: dem Porzellan, auch „weißes Gold“ genannt.
  • Am Freitag, 30. August, ab 15.30 Uhr widmet sich das Kindermuseum des Erkenbert-Museums dem wohl bekanntesten Exportgut aus Frankenthal: dem Porzellan, auch „weißes Gold“ genannt.
  • Foto: Sebastian Weindel
  • hochgeladen von Judith Ritter

Frankenthal. Am Freitag, 30. August, ab 15.30 Uhr widmet sich das Kindermuseum des Erkenbert-Museums dem wohl bekanntesten Exportgut aus Frankenthal: dem Porzellan, auch „weißes Gold“ genannt.

Denn Porzellan war im 18. Jahrhundert etwas ganz Besonderes. Wie man es herstellt wurde in Deutschland gerade erst herausgefunden. Aber wie machte man damals eigentlich Teller und Skulpturen? Wer bemalte die Stücke und womit? Und warum gibt es heute kein Frankenthaler Porzellan mehr? All diesen Fragen wird bei der Auftaktveranstaltung des Kindermuseums nach der Sommerpause auf den Grund gegangen. Und natürlich darf jedes teilnehmende Kind auch ein eigenes Stück Porzellan gestalten und mit nach Hause nehmen.

Aufgrund der Sanierung des Museums ist die Veranstaltung im Karolinen-Gymnasium. Treffpunkt ist am Erkenbert-Museum, zwei Pädagoginnen begleiten die Kinder in die Schule und bringen sie im Anschluss zurück zum Museum. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. ps

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.