Hereinspaziert und mitgemacht bei allem, was im Zirkus Spaß macht
Manege frei für die Kinderstadt in Frankenthal

Kinderstadt

Frankenthal. Hereinspaziert und mitgemacht heißt es am Samstag, 21. September, wenn die Kinderstadt des Kinder- und Jugendbüros den Stephan-Cosacchi-Platz in eine Zirkusarena mit buntem Zirkuszelt verwandelt. Der Frankenthaler Beigeordnete Spiel- und Lernstube eröffnet das Fest um 14 Uhr gemeinsam mit einer Tanzgruppe aus der Kita Jakobsplatz.

Bis 18 Uhr können sich kleine Artisten beim Jonglieren, Einrad fahren und Balancieren ausprobieren. Wer möchte, kann sich in Feuerartistik üben oder seinen Mut auf dem Fakirbrett beweisen. Damit das Gelernte auch gleich im attraktiven Outfit präsentiert werden kann, stehen den kleinen Besuchern jede Menge Kostüme zum Verkleiden zur Verfügung. Bastelfans können alternativ ihr eigenes Clownskostüm kreieren. Außerdem warten Hüpfburgen, Schmink-, Mal- und Bastelstände darauf, erobert zu werden.
Um die Kinder und die Öffentlichkeit für das Thema Kinderrechte zu sensibilisieren, gibt es neben den vielen Attraktionen auch die Möglichkeit, sich aktiv damit auseinanderzusetzen. Unter anderem präsentieren einige Frankenthaler Kinder- und Jugendtreffs die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit diesem Thema.

Die Kinderstadt ist jährlich in der Woche vom Weltkindertag (20. September) jedes Mal unter einem anderen Motto. Organisiert wird das Fest, das in diesem Jahr die 21. Ausgabe feiert, vom Kinder- und Jugendbüro Frankenthal, unterstützt vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz. ps

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.