Strandbadlager 2020 in Frankenthal
Kinder- und Jugendbüro sucht Betreuer für Freizeiten

Frankenthal. Das Kinder- und Jugendbüro sucht für seine Kinder- und Jugendfreizeiten engagierte junge Menschen ab 18 Jahren, die Spaß an der pädagogischen Gruppenarbeit mit Kindern mitbringen und sich gerne draußen bewegen.

Schwerpunkt der Einsatzmöglichkeiten in den Sommerferien ist das Strandbadlager, das in jeweils zweiwöchigen Abschnitten vom 6. Juli bis 14. August stattfindet. Hier wartet eine verantwortungsvolle Tätigkeit als Gruppenleitung auf die Bewerber. Geboten werden nette Teams unter professioneller Leitung, interessante Schulungen und ein fairer Stundenlohn. Auf Wunsch werden Praktikumsbescheinigungen ausgestellt. Auch angehende Erzieher können im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung hier Praktika absolvieren.

Interessierte finden den Bewerbungsbogen auf www.frankenthal.de/kijub unter „Stellenangebote“. Rückfragen beantwortet das Kinder- und Jugendbüro unter 06233 349 228.

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Fragen? Viele Antworten! Interessierte können am Freitag, 3. April, von 15 bis 17 Uhr telefonisch viele Fragen zum Thema "Arthrose des Hüftgelenks" an Experten des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses Ludwigshafen stellen.

Telefonsprechstunde des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses Ludwigshafen
Fit und aktiv – trotz Arthrose des Hüftgelenks

Ludwigshafen. Mit zunehmendem Alter sind über 80 Prozent der Bevölkerung von einer Arthrose der großen und kleinen Gelenke betroffen. Hauptsymptome sind Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen. Doch es gibt Hilfe. Interessierte können am Freitag, 3. April, von 15 bis 17 Uhr telefonisch viele Fragen an Experten stellen.  „Mit Einschränkungen der Lebensqualität wie Gehstreckenreduzierung oder Nachtschmerz kommt ein Ersatz des Gelenkes in Frage“, erklärt Prof. Dr. med. Johannes...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen