Ein langes und intensives Wochenende für die Fasnachter in Frankenthal
Hochkarätige Gäste beim FCV

Der FCV feierte ein ganzes Wochenende.
4Bilder
  • Der FCV feierte ein ganzes Wochenende.
  • Foto: Thorsten Dauernheim (FCV)
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Congressforum. Der FCV hatte viel zu feiern. Den Auftakt machte der Festkommers am Freitag 14. Februar, an dem der FCV getreu seinem diesjährigen Motto „Kaam zu glauwe, awwer wohr, de FCV werd 200 Johr“ mit hochkarätigen Ehrengästen feierte. Der ehemalige OB Theo Wieder, der die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen hatte, trat als Erster ans Rednerpult und befragte seinen mitgebrachten Spiegel „Spieglein, Spieglein in der Hand, was ist geschehen in diesem Land“. Er nahm die Gäste mit auf seine ganz persönliche Zeitreise durch 16 Jahre Frankenthaler Fasnacht als Stadtoberhaupt. Besonders im Gedächtnis geblieben seien ihm die närrischen Machtübernahmen, so war er mit 6 Tagen Amtszeit, der am kürzesten regierende Oberbürgermeister der Stadtgeschichte. Auch denke er gerne an die zahlreichen Hausfrauensitzungen zurück, an denen er als Hahn im Korb eine Sonderstellung innehatte.
Auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer ließ es sich dieses Mal nicht nehmen der Einladung des FCV zu folgen und persönlich einige Grußworte an die Fasnachter zu richten. Neben Malu Dreyer gratulierten weitere lokale und landespolitische Persönlichkeiten. So vertrat Bernd Knöppel würdig den erkrankten Oberbürgermeister Martin Hebich und sprach dem FCV die besten Glückwünsche aus. Christine Schneider, Europaabgeordnete für Rheinland-Pfalz, schloss sich den Glückwünschen an und schenkte dem FCV, zur Erheiterung aller, aufgrund der fortgeschrittenen Zeit den zweiten und dritten Teil ihrer Rede.
Auch der Cheflaudator des FCV, Christian Baldauf, ließ es sich nicht nehmen ein paar launige Worte an den Verein zu richten. Ebenfalls hatte er Glückwünsche der Promiritter Margit Sponheimer und Horst Eckel im Gepäck. Inspiriert durch eine Spieluhr, in Form einer närrischen Gans stimmt er mit Tochter und Präsident im Arm „Heile, heile Gänsje“ an. Aufgelockert wurden die Wortbeiträge durch ein heiteres Video, in dem unter anderem alle Narren der Prunksitzungen der Mörscher Wasserhinkele und der Hessemer Kiesbolle dem FCV gratulierten. Der Vizepräsident des Frankenthaler Carneval Vereins, Nico Hahl, gab einen chronologischen Abriss der langen Vereinsgeschichte zum Besten und Jürgen Lesmeister, Präsident der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine e. V. bestätigte stolz, dass kein Karnevalverein im Bund Deutscher Karneval (BDK), wohl auch in Deutschland, älter sei als der FCV. Musikalisch umrahmt wurde der Abend durch die Brassband Monnemer Stroseridder 1962 e. V.

Die große Prunksitzung

Einen Tag später hieß es erneut drei kräftige Helau – die große Prunksitzung der Jubiläumskampagne stand an!
Der FCV bot wie gewohnt ein abwechslungsreiches Programm, gespickt mit altbekannten Gesichtern, FCV-Eigengewächsen, aber auch frischem Wind in der Frankenthaler Fasnachtswelt. So durfte sich die versammelte Narrenschar nach ein paar Kampagnen Pause wieder über eine politische Operette des Musikprofessors Werner Beidinger freuen. Auch der Deutsche Michel, Frank Hüther, nahm kein Blatt vor den Mund und brillierte wieder mit Politik- und Weltnachrichten in feinster Reimform.
Den musikalischen Auftakt nach der Pause übernahmen die „Waschlappen Glunker“ und rissen das Publikum mit Evergreens von ABBA von den Stühlen. Einen Ausflug in die „allemannische Fasnet“ wurde durch die Brauchtumstanzgruppe des Narrenbundes Neuhausen mit schaurig-schönen Holzmasken geboten. Nach vierjähriger Bühnenabstinenz nahmen das Duo Dr. Dubbes und Frau Dabbes die Narren wieder mit in den tückischen Alltag einer ärztlichen Sprechstunde. Die Saalkellner Julian Seitz und Frank Brunswig aus der Mainzer Fasnacht brillierten mit einer Bütt, die beim begeisterten Publikum sowohl die Lachmuskeln, als auch den Hirnschmalz forderten. Klein, aber fein und insbesondere bei 200 Jahre Fasnacht in Frankenthal, durfte eines nicht fehlen: Die Blauen Dragoner.
Auch die FCV-Garden boten mit ihren Märschen und bunten Showtänzen eine kreativ choroegrafierte Vorstellung.

Kinderkostümfest

Abgerundet wurde das närrische Wochenende mit einer Feier für die jüngsten Narren. Ein bunter Nachmittag mit vielen Spielen, Tanzrunden und Darbietungen der Garden ließ die Herzen der Prinzessinnen, Superhelden und Clowns höher schlagen. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Versorgung in der Krise

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice mit regionalen Spezialitäten
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen