Stadtwerke Frankenthal informieren
Badesaison im StrandBad endet

Am 30. Juni strömten bei heißem Sommerwetter circa 10.000 Menschen ins Bad – absolut rekordverdächtig, melden die Stadtwerke.
  • Am 30. Juni strömten bei heißem Sommerwetter circa 10.000 Menschen ins Bad – absolut rekordverdächtig, melden die Stadtwerke.
  • Foto: Stefan Kuhn/Pixabay
  • hochgeladen von Judith Ritter

Frankenthal. Noch eine Woche bis einschließlich 30. August läuft der Freibadbetrieb im StrandBad – dann ist die sehr besondere Badesaison 2020 beendet. Das haben die Stadtwerke Frankenthal als Betreiber des Bades angekündigt.
Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Betrieb erst am 26. Juni starten, rund 8 Wochen später als in den Vorjahren. Gleichzeitig mussten sich die Gäste auf einige Neuerungen einstellen. Insgesamt haben in dieser Saison bisher mehr als 32.000 Gäste das StrandBad besucht. Besucherstärkster Tag war der 9. August mit insgesamt 2.028 Besuchern. „Ein Vergleich zu normalen Saisons, wenn wir insgesamt bis zu 100.000 Personen und zwischen 6.000 und 8.000 Besuchern an starken frequentierten Tagen zu Gast haben, hinkt natürlich“, erklärt Melanie Brünner, Pressesprecherin der Stadtwerke. „Unter Berücksichtigung des einzuhaltenden Hygienekonzeptes vor Ort und, dass wir nur insgesamt 66 Öffnungstage zu sonst durchschnittlich 121 anbieten konnten, sind wir mit den Besucherzahlen zufrieden. Das Ziel, den Frankenthalern aufgrund der eingeschränkten Urlaubssituation ein attraktives Freizeiterlebnis anzubieten, haben wir erreicht – und das, auch Dank der Disziplin der Gäste, ohne Infektionszwischenfälle!“
Ab dem 31. August ist das StrandBad für Parkbesucher geöffnet: Von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, samstags und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die geltenden Abstands- und Hygienebedingungen sind zu beachten. Im OstparkBad laufen zurzeit Vorbereitungsarbeiten für eine baldige Öffnung. „Den genauen Starttermin und das dort geltende Hygienekonzept geben wir noch bekannt,“ so Brünner. ps

Autor:

Kim Rileit aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen