Frankenthal: Kleines Jubiläum mit großem Programm
5. Pfalzwiesen erwartet wieder zahlreiche Besucher

Die Pfalzwiesen in Frankenthal.

5. Pfalzwiesen - Gewinnspiel

Frankenthal. In diesem Jahr feiert die Pfalzwiesen ihr kleines Jubiläum. Zum fünften Mal findet das Fest in Frankenthal statt. Endlich auch wieder am ursprünglichen Ort, nämlich auf dem Festplatz. „Erstmals nach der Premiere im Jahr 2015 finden die Pfalzwiesen wieder ihren Platz auf dem Festplatz an der Benderstraße. Für uns und unsere Gäste ist der Festplatz mit seiner Größe natürlich der optimale Platz. Wir haben ausreichend Raum für das Zelt und die Anbauten und unsere Besucher können direkt auf dem Festplatz parken“, so Stephan Finke. Er und Wilhelm Jockers sind die Veranstalter der Pfalzwiesen.

„Ludwig“ erweitert das Platzangebot

Pfälzisch-bayerische Feststimmung gibt es an drei Wochenenden im Oktober 2019: 11., 12. und 13. Oktober (zweite Oktoberwoche), 18., 19. und 20. Oktober (dritte Woche im Oktober) und vom 25. bis 27. Oktober. Wilhelm Jockers und Stephan Finke haben sich dabei viel Neues einfallen lassen.
Kulinarisch erwarten die Besucher Pfälzer sowie bayerische Köstlichkeiten wie “Pfälzer Teller“, Steaks, Wurstsalat, Hähnchen und Haxen oder auch die berühmte Currywurst. Neu in diesem Jahr ist die halbe Ente - die gerade auf dem Dürkheimer Wurstmarkt im Pfalzwiesen-Zelt „der absolute Renner“ war. „Darauf können sich unsere Besucher wirklich freuen“, so Wilhelm Jockers. Weiter im Bestand ist natürlich das beliebte Paulaner Bier - ob als „Helles“ in der Maß oder dem Weizen aus dem Fass an der Bar. Innerhalb des Zeltes wurde ebenfalls einiges geändert. Der VIP-Bereich wurde neu gestaltet, ist aber bereits ausverkauft. In diesem Jahr gibt es auch einen neuen Block „Ludwig“. Dieser ist ganz nah an der Bühne - hier hat man sicherlich die beste Sicht.
Ein zweiter Ausschank soll helfen, die schnellere Bedienzeiten für die Gäste zu gewährleisten. Die Laufwege für die Servicekräfte werden so verkürzt. Zudem wird der Bar- und Stehplatzbereich deutlich aufgewertet.
Beim Musikprogramm allerdings greift man dieses Jahr auf die altbewährten Bands zurück. So eröffnen am 11. Oktober „Die Habachtaler“ die 5. Pfalzwiesen.
Am 12. Oktober spielt die Hausband der Pfalzwiesen - die „Jens Huthoff Band“, ebenso noch einmal eine Woche später, am Samstag, 19. Oktober. Die beliebte Gruppe hat bereits dafür gesorgt, dass es an diesen Tagen nur noch wenige Karten gibt. Am Freitag, 18. Oktober spielen „Reset - die Vollxrocker“. Am dritten Wochenende spielen dann am Freitag, 25. Oktober „Radspitz“ sowie am Samstag, 26. Oktober, „Krachleder“. Jeden Sonntag erwartet die Besucher ein Frühschoppen mit zünftiger Blasmusik und Weißwurst ab 12 Uhr. Die Veranstalter freuen sich auf ein erfolgreiches Jubiläum! gib

Info

Tickets kann man unter folgenden Link vorbestellen: www.pfalzwiesen.de/pfalzwiesen/tickets.html

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.