Ratgeber
Folgen Sie der Schritt für Schritt-Anleitung zur Erstellung einer Veranstaltung auf wochenblatt-reporter.de.
21 Bilder

Neue Funktion: Veranstaltung veröffentlichen
Anleitung für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Bereits seit Mai 2018 ist wochenblatt-reporter.de als Mitmachportal für lokale Nachrichten, Informationen, Termine und Fotos online. Neben der steigenden Reichweite des Nachrichtenportals wächst auch die Community. Immer mehr Privatpersonen, Vereine, Organisationen und Verwaltungen nutzen das Portal, um effektiv Pressearbeit zu betreiben. Nach einer kurzen Registrierung hat jeder die Möglichkeit, unter seinem Namen redaktionelle Inhalte zu veröffentlichen. Neben der Möglichkeit,...

Lokales
Anmelden, mitmachen und Wochenblatt-Reporter werden. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!
Video

Pfalz und Baden: Mein Leben – Meine Leidenschaft – Mein Wochenblatt
Mitmachen und Wochenblatt-Reporter werden

Mitmachportal. Sie engagieren sich in Ihrem Heimatort, Ihrer Kommune oder Ihrem Verein? Sie haben ein außergewöhnliches Hobby oder teilen eine besondere Leidenschaft? Sie sind immer mitten im Geschehen und möchten sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen? Sie schreiben und fotografieren gerne? Dann machen Sie mit und werden Wochenblatt-Reporter. Berichten Sie über Ereignisse und erzählen Sie Ihre Geschichten. Die spannendsten Beiträge und schönsten Fotos werden regelmäßig in Ihrer...

ZAK

Vorträge
  • 1. Dezember 2021 um 16:00
  • Präsenz im Hertz-Hörsaal (Geb. 10.11) und online via Zoom
  • Karlsruhe

Data Literacy: Wie Data Stewards den Weg zu FAIR Data mitgestalten

Vortragende: Dr. Claudia Kramer (stellv. Leiterin Abteilung Forschungsdienste der KIT-Bibliothek, Koordinatorin von Projekten und Services für das Management von Forschungsdaten am KIT und Partnereinrichtungen im Rahmen des Serviceteams RDM@KIT) Forschungsdatenmanagement (FDM) ist die Voraussetzung, um Forschungsdaten nach den FAIR –Prinzipien auffindbar, zugänglich und nachnutzbar zu machen. Zentrale FDM- Kontaktstellen an deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen bieten...

Vorträge
  • 2. Dezember 2021 um 16:00

Ringvorlesung 50 Jahre Grenzen des Wachstums: Ökonomische Perspektiven auf Wachstum

Prof. Dr. Angelika Zahrnt ist Volkswirtschafterin und war bis 2007 Vorsitzende des Bundes für Naturschutz (BUND), dessen Ehrenvorsitzende sie heute ist. Sie ist Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung. Prof. Dr. Niko Paech ist Professor am Lehrstuhl Produktion und Umwelt der Universität Oldenburg und in Plurale Ökonimik an der Univeristät Siegen. Nach Kurzvorträgen von Prof. Zahrnt und Prof. Paech werden beide miteinander und mit dem Publikum über die ökonomischen...

Vorträge
  • 2. Dezember 2021 um 18:00

Colloquium Fundamentale: Auf was soll man sich denn sonst verlassen – Zum Verhältnis von Wissenschaft und Politik

Das Colloquium Fundamentale hinterfragt im Wintersemester 2021/22 das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Politik. Was im Laufe der Diskussion in der Corona-Krise geschah, war ein gegenseitiges Missverständnis dessen, was Wissenschaft und Politik jeweils können und wollen: Die Wissenschaft erwartete von der Politik, dass sie sich ihren „vernünftigen“ Argumenten anschließe, die Politik erwartete von der Wissenschaft Gewissheit und Legitimation für ihre Entscheidungen. Doch die Wissenschaft...

Vorträge
  • 6. Dezember 2021 um 16:00
  • Engesser-Hörsaal
  • Karlsruhe

Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft: Die Live-Künste und die digitale Herausforderung

Das Verhältnis Bühnenkunst und Technik war immer ein sehr befruchtendes. Die neuesten technischen Entwicklungen fanden Eingang in die szenischen Künste. Von der Kerze über die Gasbeleuchtung zum beweglichen LED-Scheinwerfer Theaterschaffende haben die Ausdrucksmöglichkeiten immer ausgereizt und weiterentwickelt. Vor welche Herausforderungen sieht sich das Theater aber durch die Digitalisierung gestellt? Werden die Live-Künste an den Rand gedrängt in einer auf digitale Inhalte ausgelegten Welt?...

Vorträge
  • 8. Dezember 2021 um 16:00

Data Literacy: Datenintensives Rechnen ermöglichen

Vortragender: Prof. Dr. Achim Streit (Direktor des Steinbuch Centre for Computing (SCC) am KIT) Big Data, Data Analytics, Künstliche Intelligenz und Cloud Computing sind Schlagworte des heutigen Lebens in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Aktivitäten des Steinbuch Center for Computing (SCC) des KIT in diesen Themenbereichen und zeigt wie das SCC die Generierung von Wissen aus Daten ermöglicht und unterstützt.

Vorträge
  • 9. Dezember 2021 um 18:00

Colloquium Fundamentale: Politikberatung in der Corona-Pandemie. Ein internationaler Vergleich

Das Colloquium Fundamentale hinterfragt im Wintersemester 2021/22 das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Politik. In akuten Krisen kommt das in den Ministerialverwaltungen des Staates vorgehaltene Wissen oft an seine Grenzen und benötigt Spezialwissen von außen. Dann wird in der Regel "input" aus dem Wissenschaftssystem mobilisiert. Doch nach welchen Logiken und welchen Auswahlmechanismen geht der Staat hier vor? Wie findet man den "besten" Rat für drängende Probleme? Der Vortrag nimmt die...

Vorträge
  • 13. Dezember 2021 um 16:00
  • Engesser-Hörsaal
  • Karlsruhe

Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft: Austausch mit ‚Afrika‘ in Wissenschaft und Gesellschaft: Ein- und Ausblicke

Jeder hat ein Bild von Afrika. Selten ist es positiv. Afrika wird z. B. beschrieben als der „Kontinent der drei K“: Kriege, Korruption und Katastrophen. Aber: Ist Afrika wirklich so? Dieser Vortrag zielt darauf ab, allgemeine Aussagen über Afrika zu hinterfragen. Dabei liegt der Fokus auf einer interdisziplinären und (selbst-)reflexiven Perspektive auf Afrika, die auch die afrikanische Betrachtung miteinschließt und so der noch oftmals dominanten westlichen Deutungshoheit entgegenwirkt. Denn...

Vorträge
  • 15. Dezember 2021 um 16:00
  • Präsenz im Hertz-Hörsaal (Geb. 10.11) und online via Zoom
  • Karlsruhe

Data Literacy: Smart Citizens: Finden und Nutzen von "Open Data" aus Verwaltung und Politik

Vortragender: Dr. Andreas Kugel (OK Lab Karlsruhe / Institut für Technische Informatik (ZITI), Universität Heidelberg) Neben wissenschaftlichen Daten (z.B. Satellitenbilder oder Wetterdaten) versuchen sich seit einiger Zeit auch öffentliche Verwaltungen an der digitalen Datenbereitstellung. Mit der Nutzung solcher Daten durch die Zivilgesellschaft - also durch uns alle - kann mehr Transparenz und demokratische Teilhabe erreicht werden. Im Vortrag werden zunächst am Beispiel einiger...

Vorträge
  • 16. Dezember 2021 um 16:00

Ringvorlesung 50 Jahre Grenzen des Wachstums: Handeln im Angesicht des Klimawandels

Silvia Kotting-Uhl ist ehemalige Bundestagsabgeordnete der Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, ehemalige Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit. Prof. Dr. Guido Palazzo ist Professor für Unternehmensethik an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Lausanne und leitender Forscher beim Global Forum for Sustainable Supply Chains der Fair Labor Association. Nach Kurzvorträgen werden Frau Kotting-Uhl und Prof. Palazzo miteinander und mit dem...

Vorträge
  • 20. Dezember 2021 um 16:00
  • Engesser-Hörsaal
  • Karlsruhe

Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft: Kultur der Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit hat längst sein entwicklungspolitisches Nischendasein verlassen und in vielen Bereichen der Gesellschaft Fuß gefasst. Dabei erfährt der Begriff die unterschiedlichsten Interpretationen und Ausformungen. Dennoch sind wir (noch) weit weg von einer umfassenden Kultur der Nachhaltigkeit. Gemeint ist eine Entwicklung, die sich gleichermaßen an den Bedürfnissen der gegenwärtigen wie auch kommender Generationen orientiert, und zwar global gesehen. In diesem Baustein der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.