Aufgepäppelte Turmfalken wieder im Garten Eden
Der große Moment der Freiheit

Die verletzten Turmfalken wurden aufgepäppelt und jetzt wieder in die Freiheit entlassen (von rechts): Leiter der Greifvogelstation Maik Heublein, Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann und Bernhard Bäcker, in der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben zuständig für Umwelt, Natur und Gewässer.
  • Die verletzten Turmfalken wurden aufgepäppelt und jetzt wieder in die Freiheit entlassen (von rechts): Leiter der Greifvogelstation Maik Heublein, Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann und Bernhard Bäcker, in der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben zuständig für Umwelt, Natur und Gewässer.
  • Foto: Trauth
  • hochgeladen von Thomas Klein

Edenkoben. Aufmerksam und neugierig erkunden die drei Monate alten Falken mit ihren faszinierenden Augen die neue Umgebung, lauschen den Geräuschen rund ums Schloss Villa Ludwigshöhe in Edenkoben. Und dann ist es soweit, der große Moment der Freiheit: Auf schnelle, etwas hastige Flügelschläge folgen kräftige Flügelschläge und ein freudiges Gleiten in die Freiheit.
„Ein wahrlich sehr schöner Moment, diese erfolgreiche Auswilderung im Garten Eden“, sind sich Maik Heublein, Leiter der Hasslocher Greifvogelstation, Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann und Bernhard Bäcker, in der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben zuständig für Umwelt, Natur und Gewässer, einig.
Bernhard Bäcker und ein Mitarbeiter der Firma Kramm hatten die beiden Turmfalken im Juni bei Pflegearbeiten im Edenkobener Tal gefunden. Am Flügel und Brustkorb verletzt waren die hilflosen Vögel nicht mehr fähig zu fliegen. Ein Notfall für die Greifvogelstation in Hassloch. Bäcker brachte die jungen Falken in die Ausgewöhnungsstation für Greifvögel und Eulen der NABU Ortsgruppe Hassloch. Dort wurden die Vögel verarztet und von zu Maik Heublein wieder aufgepäppelt – mit gutem und erfolgreichem Ende. Als kleines Dankeschön für die wertvolle Arbeit überreichte Frankmann einen Scheck in Höhe von 100 Euro an den Leiter der Station. 
Die „Ausgewöhnungsstation für Greifvögel und Eulen“ in Hassloch wurde 1977 errichtet, seit 2019 ist Maik Heublein der Leiter. Das Ziel der Station ist es kranke, geschwächte, verletzte und junge Greifvögel und Eulen aufzunehmen und diese, wenn möglich wieder in die Freiheit zu entlassen.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen