Immer weniger Schiedsrichter: Änderungen im Spielbetrieb
Schiedsrichtermangel: Satzung angepasst

Eine Schiedsrichterin aus dem Fußballkreis Mannheim ist Kim Kabamba. Die 16-Jährige pfeift seit 2016 für die SG Oftersheim.
  • Eine Schiedsrichterin aus dem Fußballkreis Mannheim ist Kim Kabamba. Die 16-Jährige pfeift seit 2016 für die SG Oftersheim.
  • Foto: bfv
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Der Schiedsrichtermangel in den Fußballkreisen des Badischen Fußballverbandes verschärft sich. Daher hat Verbandsvorstand eine Änderung in der Spielordnung bezüglich der Ansetzung von Schiedsrichtern beschlossen. Die neue Regelung ermöglicht es dem Verbandsvorstand bei einem erheblichen Schiedsrichtermangel, z.B. in einem Fußballkreis, Ausnahmeregelungen zur Schiedsrichter-Ansetzung zu erlassen. So können bspw. teilweise nicht mehr alle Spiele der untersten Spielklassen mit neutralen Schiedsrichtern besetzt werden.

Dieser Handlungsspielraum wurde nun auch in den Ordnungen geändert. „Wir mussten auf die stetig sinkende Zahl an Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern in unseren Kreisen reagieren“, erklärt bfv-Vizepräsident Rüdiger Heiß. „Die Ordnungsänderung ist jedoch nur eine Notlösung, um den Spielbetrieb aufrechterhalten zu können. Viel entscheidender ist es, die Ursachen anzugehen. Verband, Kreise und Vereine müssen alles daran setzen, neue Schiedsrichter zu gewinnen und sie so behandeln, dass sie auch dabei bleiben wollen.“

Die Schiedsrichtervereinigungen bilden jedes Jahr in mehreren kostenlosen Lehrgängen Neulinge aus. Fußballbegeisterte ab 12 Jahren können teilnehmen. Sie lernen zunächst die theoretischen Grundlagen und starten dann in die Praxisphase – wie beim Führerschein. Dabei werden sie von erfahrenen Paten betreut, angeleitet und unterstützt. (bfv)

Infos: Die nächsten Schiedsrichter-Ausbildungen für den Fußballkreis Karlsruhe gibt's vom 5.-7. September, in der Sportschule Schöneck – nur für Mädchen und Frauen: 12.-14.10.2018, www.badfv.de/qualifizierung/schiedsrichter

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen