Veranstaltungsvielfalt zog am Wochenende sehr viele Besucher nach Durlach
Durlach zeigte sich in seiner ganzen Pracht

Weinfest in Durlach
5Bilder
  • Weinfest in Durlach
  • Foto: jow
  • hochgeladen von Jo Wagner

Erfolg. „Markt der Möglichkeiten“ (Ehrenamt), Verkaufsoffener Sonntag, Weinfest mit regionalen Weinen, Kinderfest im Pfinzgaumuseum, Leistungsschau mit 14 Unternehmen in der Karlsburg, „Pfännle“ und regionale Köstlichkeiten mit der „Gastromeile“ auf dem Platz davor, Kerwe-Angebot – und das alles bei tollem Wetter: Das konzentrierte Angebot in Durlach kam bestens an.

Durlach zeigte seine Stärken
Stärken zeigen, Vielfalt präsentieren, Stadt erleben: Viele fühlten sich ob Auswahl, Angebotsdichte und des Trubels in Durlach etwas an das Altstadtfest erinnert. „War das ein wunderbarer Sonntag in Durlach“, freute sich auch Ortsvorsteherin Alexandra Ries auf Facebook – und dankte allen, die das ermöglicht hatten: „Eine Stimmung in der Stadt, die man erlebt haben muss. Freundlich, friedlich, gut gelaunt und jeder war froh, dabei zu sein. Durlach hat so viele Menschen, deren Herz für die Stadt schlägt, deshalb: Durlach lebt…“

Die Stadt nutzte die Gelegenheit
Es ist genau diese Vielfalt, die das Angebot in Durlach auch auszeichnet. „Besucher konnten Durlach in seiner ganzen Vielfalt und Dynamik erleben“, betonte Marcus Fränkle, Vorstand der „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“ in seinem Grußwort.

Dazu kam die kulinarische Variante, die den Besuch in der Markgrafenstadt mit dem "Pfännle" des südwestdeutschen Radiosenders zu einem echten Genuss werden ließ – unter anderem mit Feinem vom „Restaurant zum Ochsen“, „Hubraum“ oder „Walk’schen Haus“.
Durlach präsentierte sich erneut außergewöhnlich an einem lebhaften Wochenende. „Durlach lebt…“: Das Motto des Wochenendes wurde in vorzüglicher Weise umgesetzt, alle Anbieter trugen zum Erfolg bei – und partizipierten auch am Erfolg! (jow)

Infos unter www.durlacher.de - auch mit Fotogalerie

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen