"Mitradler können sich gerne anschließen"
Erster Ü60-Radlertreff des RST-Kraichgau

Was machen Sportler des Radsport Team Kraichgau, wenn sie im Ruhestand sind und das Trainingstempo der Jüngeren allmählich zu schnell wird? Anstatt als "Einzelkämpfer" unterwegs zu sein, treffen sie sich wöchentlich immer Freitags zu Ausfahrten ins Kraichgau, über den Rhein in die Pfalz und in den Nordschwarzwald. Um 9 Uhr geht´s los an der B 3-Kreuzung in Untergrombach. Dass es in der Gruppe mehr Spaß macht, hat die erste Tour ins schöne Kraichgauer Hügelland letzte Woche gezeigt. Fünf Ü60-Radler begaben sich bei bestem Wetter auf die 65 km lange Strecke über Obergrombach-Gondelsheim-Bretten-Großvillars-Oberderdingen-Flehingen-Gochsheim-Münzesheim-Ubstadt-Bruchsal-Untergrombach. Mit einem Stopp mit Panoramablick am Derdinger Horn und einer Kaffeepause in Ubstadt waren alle einverstanden. Nach diesem ersten Versuch war man sich einig, dass solche Ausfahrten ab sofort wöchentlich stattfinden. Gefahren wird sportlich (im Schnitt 20-25 km/h), jedoch mit moderatem Tempo. Überwiegend werden landschaftlich schöne asphaltierte Rad- und Wirtschaftwege ausgewählt. Es kann mit dem Renn-, Trekkingrad oder einem anderen Sportfahrrad gefahren werden. Die Touren werden abwechselnd durch die Mitfahrer geplant und geleitet. Gäste sind zum Reinschnuppern herzlich willkommen.

Ansprechperson ist Gerhard Öfner, Radsport Team Kraichgau. Tel.: 07251 82343.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen