SG Heidelsheim/Obergrombach bei den Süddeutschen Meisterschaften
Badischer Ü50-Meister

Die SG Heidelsheim/Obergrombach

Ketsch/Bruchsal.  Die SG Großheicholzheim/Hettingen ist badischer Ü40 Kleinfeld-Meister. Bei den Ü50-Männern holte sich erneut der FC Heidelsheim, dieses Jahr in einer Spielgemeinschaft mit Obergrombach, den Titel.

Die herrliche Sportanlage der SpVgg Ketsch mit tollen Sportplätzen, die Dank des AH-Teams um Thomas Weik sehr gut hergerichtet waren, bot den Badischen Ü-Meisterschaften beste Voraussetzungen. Die Gestandenen AH-Fußballer trotzten den hochsommerlichen Temperaturen und lieferten sich gute – aber vor allem faire – Spiele.

Bei den Ü40-Männern sammelte die SG Großheicholzheim/Hettingen in fünf Spielen zehn Punkte und platzierte sich damit vor dem TSV Rettigheim mit neun Punkten und dem FC Dilsberg mit acht Punkten. Auf den weiteren Rängen landeten Titelverteidiger FC Östringen, FC Heidelsheim sowie SG Mosbach/Neckarelz. Die drei Bestplatzierten qualifizierten sich für die Baden-Württembergische Meisterschaft am 28. September bei der SG Stupferich.

Im Rennen um die Ü50-Meisterschaft ergab sich ein unglaublicher Dreikampf. Drei Teams beendeten das Jeder-gegen-Jeden mit 9 Punkten. Die SG Heidelsheim/Obergrombach hatte die meisten Tore erzielt und holte sich damit dem Titel. TuS Mingolsheim und SC Käfertal belegten mit nur einem bzw. zwei Toren weniger die Plätze zwei und drei. Darauf folgten SG Mosbach und Gastgeber SpVgg Ketsch.

Somit vertritt die SG Heidelsheim/Obergrombach den bfv bei den Süddeutschen Meisterschaften. Folgewettbewerb ist darüber hinaus die Baden-Württembergische Meisterschaft. Qualifiziert haben sich die drei Erstplatzierten der Ü40 und die zwei Erstplatzierten der Ü50.

bfv-Vizepräsident Rüdiger Heiß, Mannheims Kreisvorsitzender Harald Schäfer und Manfred Bolle vom Europa-Park ehrten die Mannschaften. bfv

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.