1.FC Bruchsal
1.FC feiert Derby-Sieg zum Saisonauftakt

7Bilder

1.FC feiert Derby-Sieg zum Saisonauftakt

Am frühen Sonntagmittag feierte die Schneider-Truppe einen hart umkämpften 2:1 Derby-Sieg beim Gastspiel im Kirrlacher Waldstadion.

Damit wartet der FC Olympia auch nach dem 5.Versuch weiter auf den ersten „Dreier“ gegen die Barockstädter die nach nur 2 Minuten schon mit 0:1 in Rückstand lagen, nachdem Roedling eingenetzt hatte.
Das frühe Gegentor brachte beim 1.FC so einiges durcheinander und spielte dem Gastgeber natürlich in die Karten.
Der 1.FCB tat sich schwer eine klare Linie zu finden „Die ersten 30 Minuten hat es Kirrlach überragend gemacht, nach dem frühen Gegentor waren wir verunsichert und haben null Zugriff bekommen“, so Mirko Schneider in der Pressekonferenz.
In der 31.Minute war es der Kirrlacher Vetter, der für die Wende sorgte, nachdem er einen Schuss von Mehmet Bozkurt ins eigene Tor zum 1:1 lenkte. Trainer Schneider stellte dann auf Viererkette um und brachte Marius Diebold für Martinez.
Von nun an lief es besser für den 1.FC, der im zweiten Durchgang Bediako für Legner auf dem Platz hatte. Bis auf eine gute Möglichkeit vom „Ex-FC’ler“ Kevin Esswein der in der 61.Minute am guten Yannik Merz scheiterte war vom Gastgeber im zweiten Durchgang nicht mehr viel zusehen.
Anders lief das Spiel jetzt beim 1.FC, der sich einige gute Möglichkeiten erspielte, allein Fabian Geckle hatte gleich mehrmals die Führung auf dem Fuß, ehe er dann endlich in der 71.Minute eine weitere Chance zum umjubelten 2:1 nutzte.

Der 1.FC bei dem noch Dogancay für Bozkurt (81.Min) und Walther für Can (90+1) in die Partie kamen, ließ danach nichts mehr anbrennen und brachte die Partie sicher über die Zeit. Kirrlach Trainer Backmann „Der Sieg für Bruchsal ist verdient, wir haben im zweiten Durchgang bis auf die Möglichkeit von Esswein keine Torchancen erspielt, es war einfach zu wenig“.

Für den 1.FC Bruchsal war es ein gelungener Saisonauftakt, der schon am Mittwoch im Heimspiel gegen den VFB Gartenstadt ausgebaut werden soll.

Aufstellung 1.FC Bruchsal:
Merz, Morito, Berecko, J.Malsam, Geckle, Jan Malsam, Legner (46.Min.Bediako), Schieck, Bozkurt (81.Min. Dogancay), Can (90+1 Min. Walther), Martinez (36.Min. Diebold)
Bank:
Bortnikov, Diebold, Walther, Bediako, Demirci, Dogancay

Tore:
1:0 (2.Min. Roedling), 1:1 (31.Min. Vetter), 1:2 (70.Min. Geckle)

Trainer:
Schneider, Böhmer

Schiedsrichter:
Sonja Reßler (Mannheim), Sarah Fahrer, Marcel Beckmann

Autor:

Joachim Mai aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen