Stettfelder Adventsmusiker kommen nach Bruchsal
Weihnachtsmelodien für den guten Zweck

Die Stettfelder Adventsmusiker sorgen mit ihren Melodien für weihnachtliche Atmosphäre und sammeln für soziale Einrichtungen
  • Die Stettfelder Adventsmusiker sorgen mit ihren Melodien für weihnachtliche Atmosphäre und sammeln für soziale Einrichtungen
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Petra Steinmann-Plücker

Seit bald 20 Jahren gehören sie zur Vorweihnachtszeit wie Weihnachtsmärkte oder festlich geschmückten Fußgängerzonen. Und genau dort trifft man sie – die Stettfelder Adventsmusiker. Am Samstag, 7. Dezember, sind sie gegen 11 Uhr auf dem Bruchsaler Wochenmarkt zu finden: Die Musiker, unter anderem aus der Bläserklasse des Musikvereins Stettfeld, die mit ihren Blasinstrumenten und bekannten Weihnachtsmelodien unter der Leitung von Kurt Meister zauberhafte Stimmung verbreiten und gleichzeitig um Spenden bitten. Sie musizieren in diesem Jahr zugunsten der Kinderonkologie Karlsruhe, des Kinderhospizes Sterntaler Dudenhofen sowie des Kinder- und Jugenddorfes Klinge im Odenwald. Im Laufe der Jahre unterstützten sie soziale Einrichtungen in der Region mit insgesamt rund 50.000 Euro.

Autor:

Petra Steinmann-Plücker aus Ubstadt-Weiher

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.