Antikriegstag
Naturfreunde übergeben Friedenstaube

Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick nahm die Friedenstaube stellvertretend für das kommunale, friedenspolitische Engagement der Bruchsaler/-innen entgegen.
4Bilder
  • Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick nahm die Friedenstaube stellvertretend für das kommunale, friedenspolitische Engagement der Bruchsaler/-innen entgegen.
  • Foto: PM
  • hochgeladen von Pressestelle Stadt Bruchsal

„Was sind die Lehren aus der Geschichte?“ - Diese Frage müsse man sich immer stellen, vor allem aber am 1. September, dem Antikriegstag. „Denn auch wenn wir uns alle hier in dem Gedanken einig sind, dass das Wissen um die Geschichte der Maßstab für das eigene Handeln in Gegenwart und Zukunft ist, dürfen wir uns trotzdem keiner falschen Sicherheit hingeben! An den Bildern aus den Krisenherden dieser Welt sehen wir, wie verletzlich Frieden, Freiheit und Demokratie sein können. Und leider auch in Deutschland sind Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus bis hin zu Rassismus wieder auf dem Vormarsch“, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick.

"Nie wieder Krieg"

Am Antikriegstag wurde der Bruchsaler Stadtchefin die Friedenstaube der Naturfreunde von Volker Mehrer (Naturfreunde Baden) und Dr. Rüdiger Czolk (Bruchsaler Friedensinitiative) überreicht, die sie stellvertretend für das kommunale, friedenspolitische Engagement der Bruchsaler/-innen entgegennahm. Dies sei eine Anerkennung für viele aktive Menschen, „die in Bruchsal gemeinsam dazu beitragen, dass Werte wie Gewaltfreiheit, Versöhnung und Frieden ihr notwendiges Gewicht erhalten“, so die Oberbürgermeisterin.

Es sei Zeit für eine Friedenslogik. Sicherheit müsse neu gedacht werden. Die deutsche Ratspräsidentschaft in Europa biete die Möglichkeit für eine systematische Friedensförderung, machte Dr. Rüdiger Czolk in seiner Ansprache deutlich. Volker Mehrer verwies auf die wichtigste Lehre aus der deutschen Geschichte - „nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus". Umrahmt wurde die Veranstaltung vor dem Denkmal im Bürgerpark von Musik und einem Gedicht einer Bruchsaler Schülerin.

Aktuelle Infos und Pressemeldungen gibt es auch auf der Homepage der Stadt Bruchsal sowie auf Facebook.

Autor:

Pressestelle Stadt Bruchsal aus Bruchsal

Webseite von Pressestelle Stadt Bruchsal
Pressestelle Stadt Bruchsal auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Gibt es Geister wirklich? Auf der Rundwanderung "Geheimnisvoller Lemberg" kann man zumindest viele bunte Gesichter entlang des Wegesrandes entdecken. Auf Kinder und Erwachsene warten viele spannende Abenteuer auf der Tour.
8 Bilder

Rundwanderweg Lemberg bei Bad Kreuznach
Gibt es wirklich Geister?

Feilbingert bei Bad Kreuznach. Wer kann sie alle finden, die geheimnisvollen Lemberggeister, die sich überall in den Bäumen verstecken? Auf einem Teil der Vitaltour "Geheimnisvoller Lemberg" kann man die kleinen bunten Gesichter entdecken. So wird der Wanderweg besonders für Kinder abenteuerlich. Auf dem 13,4 Kilometer langem Rundweg gibt es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkte und Abenteuer zu entdecken. Anreise und Einstiege zur Rundwanderung im NahelandDer Einstieg...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wo entspringt der Fluss Nahe? In Nohfelden im Saarland, im Ortsteil Selbach, findet man die Quelle.
8 Bilder

Quelle liegt in Selbach im Saarland
Wo entspringt die Nahe?

Naheland. 125,1 Kilometer: So lang fließt die Nahe bis zu ihrer Mündung in den Rhein in Bingen. Diese Stelle am Rhein ist ein bekanntes Ziel für Ausflügler. Doch wo entspringt die Nahe? In Selbach im Saarland, einem Ortsteil von Nohfelden, wo aus einem kleinen Felsen die ersten Tropfen des Flusses fließen. Ein Ausflug dorthin lohnt sich, denn an der Quelle gibt es viel zu erleben. An der Nahequelle verbirgt sich ein Erlebnispark für die ganze Familie. Im Wildfreigehege direkt an der...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen