Großer Zuspruch bei Informationsstand zum Haus der Geschichte der Juden Badens

2Bilder

Großen Zuspruch fand der Informationsstand des Fördervereins Haus der Geschichte der Juden Badens am Samstag, 22. Juni 2019, in der Bruchsaler Fußgängerzone. Viele Bruchsalerinnen und Bruchsaler waren extra in die Innenstadt gekommen, um sich am Informationsstand kundig zu machen über die Vorstellungen und Ideen des Fördervereins. Über 250 Besucherinnen und Besucher nahmen das Informationsangebot des Fördervereins wahr und nahmen den neuen Flyer des Fördervereins mit nach Hause, auch für Familienangehörige oder Freunde. Viele unterstützten mit ihrer Unterschrift einen Appell des Fördervereins an Oberbürgermeisterin und Gemeinderat, das Projekt Haus der Geschichte zu verwirklichen als ein Zeichen der Erinnerung, der Versöhnung und der Weltoffenheit unserer Stadtgemeinschaft. Darüber hinaus wird durch ein solches Projekt Bruchsal als Mittelzentrum gestärkt und die Anziehungskraft und Attraktivität der Innenstadt gesteigert.

Voraussichtlich am Samstag, den 13. Juli 2019, findet der nächste Informationsstand des Fördervereins Haus der Geschichte der Juden Badens von 9 bis 12 Uhr in der Bruchsaler Fußgängerzone statt.

Fotos: privat

Autor:

Rolf Schmitt aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen