BKG Fasnachtsumzug
68. Fasnachtsumzug der BKG

Schon kurz nach der Übernahme der Regentschaft in Büchenau beim Rathaussturm am 01. März durch die närrische Truppe der BKG, geht es am 05. März um 14.11 Uhr mit dem 68. Fasnachtsumzug der BKG weiter. Die Umzugsplaner der BKG haben wieder eine interessante Mischung aus Motivwagen, Musikvereinen, Guggenmusiken und Fußgruppen zusammengestellt, die durch die Büchenauer Gassen ziehen und närrischen Frohsinn verbreiten. Jedes Jahr aufs Neue begeistert der Gaudiwurm tausende Gäste aus Nah und Fern und lädt mit seiner Vielfalt zum Singen, Tanzen und Schunkeln ein. Auch dieses Jahr können die Besucher gespannt sein, wie die Umzugsteilnehmer das Motto „Heiße Rhytmen, Palmen und Meer - wir Grießknöpf zaubern karibisches Flair" umsetzen. Auf jeden Fall werden sie wie immer eine tolle Stimmung verbreiten.
Wer sich vor dem Umzug stärken will, der kann das ab 12:00 im Hummelstall tun. Jeder Gast wird bei unserem Festwirt etwas Leckeres für Leib und Seele finden. Wer noch keinen Umzugspin hat, kann ihn an den Zugängen zur Umzugsstrecke für nur 2,- EUR erwerben.
Nach dem Umzug gibt es im Hummelstall wie jedes Jahr eine zünftige Fasnachtsfete mit viel Musik und Frohsinn. Um 23:00 kommt dann das Schlimmste für jeden Fasnachter: die Fasnachtsbeerdigung. Elferrat Eddi Hetzel wird in einer stimmungsvollen Zeremonie die fünfte Jahreszeit nochmals Revue passieren lassen, dann wird die Fasnacht zu Grabe getragen. Doch bis dann ist es noch lange hin, zum Singen, Tanzen und Fröhlich sein ist noch genügend Zeit. Lasst eurem Narrenherz freien Lauf und bejubelt unseren Zug. Spart nicht mit Applaus und feuert unsere Akteure an – mit einem donnernden „Grießknopf Helau!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen