Das Engagement kannte keine Grenzen
3521 Teilnehmende beim 22. Bruchsaler Hoffnungslauf

Auch auf der Laufstrecke unterwegs (v.l.n.r.): Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Caritas-Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs, und Jürgen Blickle, Geschäftsführender Gesellschafter der SEW-EURODRIVE.
  • Auch auf der Laufstrecke unterwegs (v.l.n.r.): Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Caritas-Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs, und Jürgen Blickle, Geschäftsführender Gesellschafter der SEW-EURODRIVE.
  • Foto: Simone Staron
  • hochgeladen von Jasmin Hermann (Caritasverband Bruchsal)

Bruchsal (cvk). Wer hätte gedacht, dass pünktlich zum Start des 22. Bruchsaler Hoffnungslaufes am vergangenen Samstag die Sonne doch noch scheint? Nach einem verregneten Morgen sind 3521 Läufer und Läuferinnen in der Stiurmschule erschienen, um dann bei Sonnenschein den Hauptlauf um 15 Uhr zu eröffnen. Von Bambini bis Senioren, von Schüler bis Marathonläufer – die Hoffnungsläufer drehten insgesamt 10421 Runden durch die Bruchsaler Innenstadt, und das bei windigem und teils regnerischem Wetter. „Wir finden es toll, wie etabliert dieser Benefizlauf für Jedermann inzwischen ist“, freut sich Caritas-Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs. „Wir möchten uns bei den zahlreichen Helfenden und Teilnehmenden für die großartige Unterstützung bedanken. Durch sie wird der Hoffnungslauf einzigartig.“

Um 14 Uhr nahmen rund 115 Kinder beim AOK-Bambini-Lauf teil, der von Dekan Lukas Glocker mit dem Fahrrad angeführt wurde. Angefeuert durch das Jolinchen der AOK, sausten die Kinder einmal um die Schule und erhielten hierfür eine Goldmedaille, gesponsert von der AOK Mittlerer Oberrhein. Um 15 Uhr wurde dann der Hauptlauf mit einem Startschuss durch die Schirmherren Frau Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Jürgen Blickle, Geschäftsführender Gesellschafter der SEW-EURODRIVE, eröffnet. Entlang der Laufstrecke gab es zwei Verpflegungsstände für die Läufer und Läuferinnen: Am Schloss war das Tafel-Team mit Getränken und Obst von Globus, REWE und Saalbachcenter und in der Kaiserstraße das Team der S-Immobilien Kraichgau GmbH vertreten. In der Stirumschule gab es ein buntes Programm mit Live-Musik durch Handmade, Beinmassagen durch das „Therapiezentrum am Schloss“ sowie die Mitmachaktion „Körperfettmessung“ der AOK Mittlerer Oberrhein. Darüber hinaus gab es ein Catering durch den Festprofi, Kaffee, selbstgemachten Kuchen und frische Waffeln sowie eine Sampling-Aktion durch Krombacher mit Alkoholfreien 0,0 % und Fassbrause Produkten. Für die kleineren Hoffnungsläufer stand eine Kinderbetreuung in der Turnhalle zur Verfügung.

Ein großes Dankeschön geht in diesem Jahr wieder an die Ordner, die von der Guggenmusik Nashörner aus Obergrombach gestellt wurden. Aber auch an die Rettungskräfte, Polizei und Malteser Hilfsdienst, die einen sicheren Lauf gewährleistet haben. „Wir danken allen, die von der Strecke tangiert sind und zu Gunsten der sozialen Projekte beim Hoffnungslauf viel Verständnis aufbringen“, betont Sabina Stemann-Fuchs. „Auch die engagierte Zusammenarbeit mit der Stadt, dem Bauhof, Ordnungsamt und Funkzentrale ist eine riesengroße Unterstützung für uns.“ Die Siegerehrung findet am 24. Mai um 16 Uhr im Saalbachcenter statt.

Autor:

Jasmin Hermann (Caritasverband Bruchsal) aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen