BriMel unterwegs
Landfrauen backen Plätzchen für das Ahrtal

Sechs Landfrauen am werkeln
36Bilder
  • Sechs Landfrauen am werkeln
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Böhl-Iggelheim, OT Böhl. Am 20. November war Großbacktag bei den Landfrauen angesagt. Und das hatte seinen besonderen Grund. Mit möglichst vielen gefüllten Plätzchenbeuteln möchte man den von der Flug betroffenen Kindern und Kindergärten im Ahrtal ein bisschen Freude bereiten.

Teamsprecherin Ute Tsapandis-Merz hatte den Teig bereits vorab vorbereitet, so dass die sechs Frauen, die sich für den Vormittag zum Helfen eingetragen hatten, gleich um 10.00 Uhr loslegen konnten. Der Backtag war wegen der Corona reduzierten Personenzahl in zwei Schichten vor- und nachmittags eingeteilt. Ich war morgens dort und beobachtete das eifrige Treiben im „Kochstudio“ der Landfrauen.

Unter den anwesenden Frauen Rita Kratz, Heidrun Stock, Ursula Lohaas, Else Christ, Elke Fischer und Ute Tsapandis-Merz halfen auch zwei auswärtige Frauen aus Maxdorf und Hassloch mit. Auf dem Backprogramm standen folgende Plätzchensorten: Butter- und Spritzgebäck, Terrassen, Orangenplätzchen, Husaren, Berliner Landbrot, Lebkuchen und evtl. Makronen. Frau ist in dieser Hinsicht flexibel, denn es wurde im Vorfeld sehr viel an Zutaten eingekauft. Großen Dank auch nochmal an die ortsansässige Walter-Mühle, die 20 kg Mehl gespendet hat. Eigentlich für das „Gänse backen“ zum St.-Martins-Umzug gedacht, war nun noch so viel übrig, dass es für den heutigen Tag reichte.

Zur Stärkung der fleißigen Helfer war ein Tisch mit allerlei Köstlichkeiten aufgebaut. Die schweißtreibende Arbeit muss schließlich belohnt werden und man eine Dame ist ohne Frühstück gekommen.

Es herrschte reges Treiben noch ohne Pause und es wurde gewerkelt was das Zeug hält: geknetet, ausgerollt, ausgestochen, bepinselt und mit kleinen, süßen, bunten Kügelchen bestreut. Bereits um 10.40 Uhr duftete es in der Küche nach frisch gebackenen Plätzchen und die ersten Bleche waren fertig. Insgesamt wurden am Samstag 8 Sorten Plätzchen gebacken, so dass heute 78 Päckchen à 200 Gramm gerichtet werden konnten.

Am 30.11. fahren die Landfrauen nach Ludwigshafen-Ruchheim zur ersten Kreisvorsitzenden Rose Reber. Sie bringt die angelieferten beschrifteten Tüten am 02.12. zur Landfrauen-Präsidentin Isabell Steinhauer-Theis und diese wiederum macht sich auf den Weg ins Ahrtal, wo die Tüten an Kindergärten und Schulen verteilt werden. Man mag sich vorstellen, wie sehr sich die Kinder mit leuchtenden Augen über dieses vorweihnachtliche Präsent freuen werden.

Noch ein Aufruf zum Schluss: Es darf gerne noch gebacken werden. Die Landfrauen freuen sich, wenn am Montag, 29.11. von 16 bis 18 Uhr im LF-Saal noch abgegebene Plätzchen-Säckchen mit Zutatenliste dazu kommen (Anmeldung unter 06324/7718). Also ran an den Teig!
(mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Info-Abend an der BBS Neustadt/W.
BBS Neustadt informiert über Bildungsangebot am 01.12.2021

Am Mittwoch, den 01.12.2021, informiert die Berufsbildende Schule Neustadt wieder von 16:00 bis 19:00 umfangfreich über die angebotenen Bildungsgänge. Das Beratungsangebot kann sowohl online als auch in Präsenz wahrgenommen werden. Für alle Besucher*Innen gilt beim Besuch der Schule die 3-G Regel (geimpft, genesen oder getestet), was am Eingang der Schule kontrolliert wird. Für die Online-Beratung gehen die Interessenten einfach auf die Homepage der Schule (www.bbs-nw.de), wo die direkten...

RatgeberAnzeige
Wünschen darf man immer!
4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt sagt
Wünsch Dir was!

In einem Lied von den Toten Hosen heißt es „Es kommt eine Zeit, in der das Wünschen wieder hilft.“ Das kann man im Kontext dieser elenden Pandemie so verstehen, als müsse man warten mit seinen Wünschen bis etwas besser, anders, normaler wird. Jetzt gerade scheint nichts richtig zu helfen, egal wie sehr man es sich ersehnt. Aber wir behaupten stattdessen, man darf sich (gerade jetzt) alles wünschen. Vielleicht geht es bald in Erfüllung oder später oder auch gar nicht, aber wünschen darf man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bewerben Sie sich jetzt um einen Job bei der HUK-COBURG Versicherungsgruppe. Für die Standorte Schifferstadt und Neustadt an der Weinstraße werden selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht.
4 Bilder

Auch für Quereinsteiger geeignet
Selbstständig arbeiten bei der HUK-COBURG

Selbstständig arbeiten bei der HUK-Coburg in Neustadt an der Weinstraße und Schifferstadt. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zählt mit über 12 Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Bei der Zusammenarbeit mit Kunden werden Flexibilität, Kompetenz, Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung groß geschrieben. Für die Kundendienstbüros der HUK-COBURG in Schifferstadt und in Neustadt an der Weinstraße werden aktuell selbstständige Agenturleiter (m/w/d)...

LokalesAnzeige
Die Bürgerecke in der Schlachthofstraße bietet allen interessierten Menschen einen Raum zum gegenseitigen Austausch.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenfreies Programm für Erwachsene
Bildung ist für alle da!

Neustadt an der Weinstraße. Die vhs Neustadt organisiert in der Bürgerecke Branchweiler ein kleines, aber feines Kursprogramm für Erwachsene – kostenfrei. Schreiben und Lesen, Rechenrätsel und Gehirnjogging, Demokratieausflüge zum Hambacher Schloss und ein offenes Lerncafé – mit diesen Angeboten wendet sich die Volkshochschule Neustadt an diejenigen, die auch im Erwachsenenalter nicht aufhören möchten, sich fit zu machen in den Grundbereichen des Alltags und der Lebensgestaltung. Viele Partner...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen