Virtuelle Dorfkonferenz - Fazit vom 17.12.2020 mit 4 konkreten Themen
Böhler Viktualienmarkt trifft virtuelle Dorfkonferenz. Wow, was für engagierte Böhl-Iggelheimer*innen!

FAZIT von der 2. Virtuellen Dorfkonferenz mit 4 konkreten Schritten

Wow, was für engagierte Böhl-Iggelheimerinnen und Böhl-Iggelheimer. Eine tatkräftige Gruppe von insgesamt 7 Personen kam am 17.12.2020 zur 2. Virtuellen Dorfkonferenz zusammen. Herzlichen Dank an Sie!

Teilweise „Wiederholungstäter*innen“, teilweise „Neuzugänge“, und 1 Person sogar mit Interesse am Jugendbürgermeisteramt und konkreten Vorstellungen wie: „Ich möchte verstehen, was meine Altersgruppe will.“.

Alle einte das Interesse am Tun, um unser schönes Dorf noch schöner zu gestalten. Und uns ist wichtig, dass wir keine Konkurrenz sind, sondern uns als sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Gremien und Ausschüssen sehen. Wir möchten die aktive Gemeindearbeit sinnvoll ergänzen und unterstützen – im Sinne unserer Gemeinde.

Wir agieren parteiunabhängig. Interessierte sind SEHR willkommen. Immer am 3. Donnerstag im Monat von 17.30 – 18.30 Uhr. Immer unter dem gleichen LINK. Next Time: Donnerstag, 21.01.2021.
https://zoom.us/j/91736013219?pwd=S1hHMERTVWhNY2lISkNqcFNyZGJudz09

Was haben wir gemacht? Folgende 8 Themen standen zur Auswahl:
(1) Kinder und Jugend – Let´s talk about YOU.
z.B. Jugendbürgermeister*in, Hobbies, Musik, öffentliche Verkehrsmittel, Freizeit

(2) Böhl-Iggelheim – Klasse statt Masse.
z.B. Kleinunternehmer*innen, schöne, kleine Läden, lokale Erzeugnisse

(3) Natur Pur. BIG (Böhl-Iggelheim Gemeinde) und vielfältig.
z.B. Vogelpark, Naturfreundehäuser, saubere Natur statt Müll

(4) Schön war´s. Schön (wird es ) sein. Café, Rosé und Cheri – hier will ich sein.
z.B. gemütliches Café, schöne Begegnungsstätten

(5) Applaus, Kunst und Kultur
z.B. Konzerte, Künstlerhaus, Vielfalt, lokale Künstler*innen sichtbar machen

(6) Ortsentwicklung, Zukunft und Visionen
z.B. alternative Energien, Verkehrsentwicklung, Dorfentwicklung

(7) Sport, Rad und Hund
z.B. Radwege, Sportmöglichkeiten ausbauen und vernetzen, Ideen für Hunde entwickeln

(8) Mach mit. Mach´s nach. MACH.
wilde Ideen sind hier sehr willkommen; vom Holzbackofen bis zur DorfApp ; )

So wurde abgestimmt:
1 x Thema 1, 1 x Thema 3, 2 x Thema 7, 2 x Thema 8, 1 Enthaltung

Und das haben wir gemacht:

Thema 1 - Kinder & Jugend

Zuerst haben wir „wilde Ideen gesammelt“:
o Jugendbürgermeister*in
o Aktuell gibt es keinen Jugendgemeinderat. siehe Satzung von Böhl-Iggelheim - mindestens 8 Personen nötig (kamen damals nicht zusammen).
o Mein Vorschlag wäre mehr Werbung zu machen damit ein Jugendgemeinderat zu Stande kommt
o Das Gespräch mit dem Jugendzentrum suchen und dort nachfragen was unsere Jugend bewegt
o Jugendgemeinderat wieder starten, Ansätze sind da
o Sportangebote verbessern
o mir sind die Angebote nicht bekannt
o Orte für Begegnungen schaffen - von klein bis Jugendlich
o Verschiedene Altersgruppen nach Wünschen befragen

Dann überlegten wir, wie der 1. Schritt aussehen kann und wer sich darum kümmert:
o Birgit Keller – Kontakt aufnehmen
o Jürgen Schweizer lädt Frau Keller ein für nächste Konferenz am 21.01.2021 (Thema: Nutzung des unteren Raumes, Halle ist nicht beheizbar; Nutzung der Halle auch im Winter ermöglichen)
o Idee, dass Herr Rheinfrank mit Heiko Kontakt aufnimmt rund um Interessen der Jugendlichen
o Jugendliche über Social Media erreichen
o Ortsgruppen – Instagram für Jugendliche einrichten
o Thorsten Flick als Backup für Social Media
o KiJuBI – z.B. Fahrradralley, Kartoffelfeuer (Birgit Keller ist Mitglied und war lange im Vorstand)

Thema 3: Natur Pur.

Wilde Ideen sammeln:
o Hochzeitwald anlegen
o erfrischendes Konzept für Vogelpark entwickeln (Kultur, Kunst, Natur kombinieren)
o Lehrpfad um den Vogelpark
o Beim Vogelpark gibt es viele Ideen, der AK Ökologie.. befasst sich damit, hier werden wohl Mitstreiter benötigt.
o Vogelpark - 48 Anregungen; gab es noch nie; sollten wir nutzen
o Bsp. Haßloch - für Jubiläen, z.B. Bäume spenden statt Geschenke
o Werbung machen, um mitzumachen
o Vogelpark und Kooperationen
o Vogelpark soll nicht als Vogelpark auferstehen, sondern wiederbeleben
o Idee, Uni einzubinden für Planung
o Idee, Förderverein gründen für "Vogelpark"
o Meike Keck ist im Ausschuss für Kultur
o Idee, Personen aus dem Gemeinderat integrieren

1. Schritt:
o Herr Stoebener kommt auf Ulrike Wahl zu - mit Protokoll und dann Idee für nächste Schritte

Thema 7: Sport, Rad und Hund

Zuerst haben wir wieder „wilde Ideen gesammelt“:
o Gefahrenstellen an Radwegen beseitigen, Gefahrenstelle, z.B. Radweg an L528 (Umgehung Iggelheim, schmal bei Gegenverkehr, Geländer zur Ortsbebauung Gefahr zu Stürzen bei Gegenverkehr, hoher Bodstein zur Straße auf der andern Seite
o Eine beleuchtende "Laufbahn" im Wald :-)
o Wanderwege um Böhl-Iggelheim beschriften auch Richtung Haßloch
o Feldwege sauber halten
o Beleuchtete Bahn im Wald :) Gefahrenstellen Außerhalb mehr Kotbeutel
o Erlebnisweg einrichten
o haben Tafel für Nordic Walking - in Erinnerung rufen
o in Haßloch und Schifferstadt gibt es beleuchtete Wege; Schifferstadt ist nicht mehr nutzbar (wegen Müllproblem)
o LED und Solarpanel - wäre auch für Böhl-Iggelheim möglich
o mehr Papierkörbe für Müll
o Parkplatz an Kläranlage - oft viel Müll
o Bahnhof auch sehr dreckig
o auch am See - viele Papierkörbe (werden nur zu selten geleert)
o Niederwiesenweiher - 1 Mülleimer für alles statt Abfall trennen -> Anregung für Mülltrennung
o Idee für Müllkonzept, Hotspots identifizieren
o Mülleimer zwischen den Orten gab es einmal - wurde missbraucht vom Sperrmüll
o vor ca. 6 Jahren sollte der Bahnhof verkauft werden; die Bibliothek wollte die Räume nutzen; 1. Bürgerbeteiligung in Rheinland-Pfalz; mit 2/3 der Stimmen abgelehnt
o wenn schon Bürgerbeteiligung - dann sollten mehr aktiviert werden mitzumachen

1. Schritt:
o Müll sammeln (wie im Kloster) und Müll sichtbar machen
o Dreck weg - kombinieren (1 x im Jahr) - next Time im Frühjahr
o Dreck weg noch populärer gestalten und Aktionen / wirksame Maßnahmen ableiten
o Mike am Niederwiesenweiher; Müllkonzept wäre eine gute Idee
o AK Ökologie und Ortsentwicklung – verzahnen (aktuell kein Treffen, Verweis auf Homepage)
o AK hat Antragsrecht
o AK - Angebot für virtuelle Unterstützung von Arbeitskreisen von Ulrike Wahl
o Ausschüsse und Arbeitskreise sind verschiedene Gremien
o Herr Stoebener und Frau Wahl gehen in den Austausch, wie wir Synergien schaffen können

Thema 8: MACH. Mit wilden Ideen.

a) Holzbackofen
o Holzbackofen - wie kann der Ofen gebaut werden
o Ich kenne aus anderen Regionen Holzbacköfen als Backhäuschen, war da ne tolle Sache, Holzbackofen - z.B. Altrip

b) DorfApp
o DorfApp für kleine Läden, Sportangebote, Postöffnungszeiten, Besonderheiten im Ort...
o Dorf App, wer kann hier unterstützen?
o Leute aus dem Gemeinderat, die hier dran teilnehmen könnten
o BASF-App mit eigener Navigation
o Idee, Jugendprojekt für Dorfapp
o Idee, Verwaltung einbinden, z.B. Müllablagerung melden über App

c) Vogelpark
o Ich sehe die Erarbeitung eines Konzepts für den "Vogelpark" als Querschnittsthema" zwischen ALT / Jung und vieles ehr ….

d) Wochenmarkt

e) Sonstiges
o Idee - Kaffee auf dem Friedhof (Lastenfahrrad zum mobilen Café)
o Idee für verschiedene Stationen im Café

1. Schritt
o Jugendzentrum, Birgit als guter Anlaufpunkt
o Idee, im Wochenblatt einen Aufruf zu starten
o z.B. Technik-AG an der Peter-Gärtner-Schule - Meike Keck schreibt Schule an (Konrektor Thomas Hasenöhrl)

Am 21.01.2021 greifen wir die ersten Schritte auf und sind offen für den nächsten Schritt.
TUN statt diskutieren ; )

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre aktive Unterstützung und freue mich auf unser (virtuelles) Wiedersehen am 21.02.2021.

Doch nun wünsche ich Ihnen erst einmal eine gemütliche und besinnliche Adventszeit.
Herzlichst, Ulrike Margit Wahl

_________________________

Interessierte sind SEHR willkommen.
Immer am 3. Donnerstag im Monat von 17.30 – 18.30 Uhr.
Immer unter dem gleichen LINK. Next Time: Donnerstag, 21.01.2021.
Für Fragen / Anregungen: 0176 8478 3160 oder info@diehochschulerfrischerin.de .
Link: https://zoom.us/j/91736013219?pwd=S1hHMERTVWhNY2lISkNqcFNyZGJudz09

Autor:

Ulrike Wahl aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Die vhs Neustadt an der Weinstraße feiert ihren 75. Geburtstag - und hat neben einem Fest auch einen großen Fotowettbewerb im Gepäck. Die Devise heißt: mitmachen und gewinnen!
2 Bilder

75 Jahre vhs Neustadt
Jetzt beim Fotowettbewerb mitmachen und gewinnen

Neustadt an der Weinstraße. Schon seit 1947 steht die vhs Neustadt sinnbildlich für das Thema Entwicklung. Ein großer Grund zur Freude und ein schöner Anlass für eine Geburtstagsfeier zum 75. Nicht nur viele Menschen haben sich durch ihr Kurs- und Weiterbildungsangebot weiterentwickelt und ihren Wissensschatz vergrößert, auch die vhs selbst wuchs über die Jahre zu einer beachtlichen Institution heran. Aus 1.500 anfänglichen Hörern wurden 5.500 Teilnehmende pro Jahr, aus 140 Veranstaltungen...

RatgeberAnzeige
Am 7. Juni ist Tag der Apotheke
5 Bilder

Rathausapotheke in Neustadt an der Weinstraße
Apotheken vor Ort: Wir sind unverzichtbar!

Neustadt an der Weinstraße. Seit 1998 ist der 7. Juni „Tag der Apotheke“. Wird eine solche Widmung gebraucht? Wir, das Team der Rathausapotheke in Neustadt, finden ja, denn bei allen Schnäppchen und Online-Möglichkeiten gerät leicht in Vergessenheit, was nur wir in der Apotheke vor Ort für Sie leisten können. Der 7. Juni ist eine gute Gelegenheit, dieses Thema aufzugreifen. Bei der Bewältigung der Corona-Pandemie haben Apotheken einen entscheidenden Beitrag geleistet. Die Apotheken vor Ort...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus Deutschland....

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen