Baumholder - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Dank Investoreneinstieg gehen die Lichter beim Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern nicht aus  Foto: Jens Vollmer

Zusammenfassung der Geschehnisse am Betzenberg
Eine weitere ereignisreiche FCK-Woche

FCK. Eine weitere Woche der Streitigkeiten, Machtspiele und Bangen um die Lizenz ist vergangen. Lügen, Intrigen und wüste Beschimpfungen machten die Runde. Die Presse befeuerte den Twist. Eine erneute Kehrtwende hat nun die Befürworter des Luxemburgischen Investors Flavio Becca die Oberhand gewinnen lassen. von Jens Vollmer Mit 3:2 Stimmen ist es nun beschlossen: Der FCK wird zukünftig seitens des Investors Flavio Becca unterstützt. Zunächst sollen 2,6 Millionen Kredit zur Sicherung der...

Der Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe ist gestartet.

Bewerbungen zum Sportabzeichen-Wettbewerb gestartet
Sportlichste Schulen und Vereine gesucht

Region. Als offizieller Förderer des Deutschen Sportabzeichens haben es sich die Sparkassen zum Ziel gesetzt, auch in diesem Jahr die Begeisterung für das Sportabzeichen weiter zu fördern, teilt die Sparkasse Vorderpfalz mit. Gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund sucht die Sparkassen-Finanzgruppe auf www.sportabzeichen-wettbewerb.de Deutschlands sportlichste Schulen und Sportvereine. Aber auch Unternehmen, Einzelpersonen, Behörden oder Sportabzeichen-Treffs haben die Chance auf...

Das Wochenblatt verlost 5x2 Karten für das nächste Heimspiel
Regionalinvestoren vor Einstieg

FCK. Eine verkorkste Saison geht zu Ende und der FCK findet sich im Niemandsland der Tabelle wieder. Aktuell wird fieberhaft an dem Lizenzerhalt für die Dritte Liga gearbeitet. Regionale Investoren aus Kaiserslautern sichern derzeit die Lizenz durch ihr Angebot eines Einstiegs, allerdings zu einem angenommenen Wert der Kapitalgesellschaft von 30 statt 120 Millionen. Zehn Prozent davon wollen die Investoren erstehen und somit dem Verein Eigenkapital zukommen lassen. Nach Streitigkeiten im...

Ausbildungsmeister Volker Grill (3.v.r.) formt mit den Nachwuchskickern in der SHK‐Werkstatt ein Herz aus Kupferrohr.
3 Bilder

Handwerkskammer schließt Kooperationsvertrag zur Ausbildung mit 1. FC Kaiserslautern
Ausbildung für Nachwuchskicker

Kaiserslautern. Die Handwerkskammer fördert mit dem 1. FC Kaiserslautern gemeinsam die Nachwuchsfußballspieler sportlich und beruflich. Deshalb haben FCK und Handwerkskammer einen Kooperationsvertrag geschlossen, teilt die Handwerkskammer mit. „Denkt nicht nur an den Fußball, sondern auch an Schule und Beruf“,mahnte Wilfried de Buhr, Vorstandsmitglied des 1. FC Kaiserslautern 65 junge Nachwuchsfußballer im Berufsbildungs‐ und Technologiezentrum der Handwerkskammer. Dort hat der...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste Heimspiel
Charakter zeigen

FCK. Das vorletzte Heimspiel der Saison hat mehr Bedeutung, als ein Blick auf die Tabelle vermuten lässt, denn die Mannschaft darf die Fans nicht mit Leistungen, wie in den letzten drei Heimspielen erlebt, in die Sommerpause gehen lassen. Das wäre fatal. Es gilt noch einmal Charakter, Laufbereitschaft und Kampfeswille zu demonstrieren und letztendlich auch ein Zeichen zu setzen für die nächste Saison, für Sponsoren, Investoren und eben die immer noch treuen Fans. jv

Hauptsponsor Harald Layenberger

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Hansa Rostock (0:2) konnten wieder ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Julia Schädler aus Neustadt ist schon lange Mitglied im DSCM e.V., einem Selbsthilfeverein für Menschen mit seltenen Erkrankungen. Sie ist Leiterin der Ortsgruppe Neustadt. Die Hauptaufgabe liegt darin, über die Krankheit Syringomyelie, einer Erkrankung des Rückenmarks, und Chiari...

Gewinnerin Christine Schmidt (rechts) in der Layenberger Loge  Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht VfR Aalen (0:1) konnten wieder ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet Christine Schmidt, heute 38 Jahre, im Zoar Rockenhausen als Krankenpflegerin. Letzten September wechselte sie in das Westpfalzklinikum Kirchheimbolanden. Der zweite Gewinner ist leider nicht erschienen, schade um den Platz in der Loge,...

Florian Pick im Verbandspokalspiel gegen den FK Pirmasens

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste Heimspiel
Florian Pick bleibt ein Roter Teufel

FCK. Offensivspieler Florian Pick läuft auch über den Sommer hinaus am Betzenberg auf. Der 23-Jährige verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern bis 30. Juni 2021. Der in Wittlich geborene Flügelspieler spielte bereits in der U17 und U19 für den FCK und kehrte im Sommer 2016 nach drei Jahren in der Schalker Knappenschmiede auf den Betzenberg zurück. Nach einer Leihe zum 1. FC Magdeburg in der vergangenen Saison schaffte er in der aktuellen Spielzeit den Durchbruch im Profiteam der...

Ehrung für die Sportabzeichen-Teilnehmer 2018 beim VfR Baumholder  Foto: Horst Cloß

Für 2019 wird die Zahl von 100 Sportabzeichen angestrebt
VfR hat 65 Sportabzeichen verliehen

Von Horst Cloß Baumholder.Stellvertretend für den Vorstand des VfR haben Dieter Bergisch und Joachim Nickchen zusammen mit Susanne Bongard insgesamt 65 Sportabzeichen an Sportlerinnen und Sportler verliehen. Dabei unterteilt der VfR in Einzel- und Familienabzeichen. Erfreulich, dass 22 Kinder und zwei Erwachsene zum ersten Mal am Sportabzeichen-Wettbewerb teilgenommen haben. Dies wertete Dieter Bergisch als klares Zeichen für die Bedeutung des Sportabzeichens insgesamt. Beim...

Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Maliyah Cook vom Sieger Team des VfR Baumholder im Purzel-Mix-Cup bei ihrer Übung am Balken. Team-Betreuerin Nina Wiertz (rechts im grünen Anzug) schaut aufmerksam zu.  Foto: ps

Ergebnisse stehen
Rückrunde des Rundenwettkampfs im Geräteturnen

Baumholder. Am vergangenen Sonntag stand die Rückrunde des Rundenwettkampfs des Turngaus Nahetal im Geräteturnen in Bad Sobernheim an. Aufgeregt waren die Jungs und Mädels, als es früh am Morgen in Baumholder los ging. Von Aufregung war beim Wettkampf aber keine Spur mehr. Die Kinder und Jugendlichen gingen am Boden, Balken, Reck und Sprung an den Start. Und machten ihre Sache richtig gut. Im Purzel-Mix-Cup (Jahrgang 2012 und jünger) war lediglich der VfR Baumholder am Start; daher gehen...

Sierra, Nathaniel, Cooper, Marie, Johanna, Marlon, Fyll, Paul

Leichtathletik VfR Baumholder
Kinderleichtathletik-Wettkampf in Idar-Oberstein Weierbach

Beim Hallensportfest des TVO Idar-Oberstein in Weierbach erzielten die Leichtathletik-Kinder des VfR Baumholder hervorragende Ergebnisse. Im Teamwettbewerb schaffte das Team" VfR Baumholder" U10 den Sprung aufs Siegerpodest mit dem 3. Platz. Im Team des VfR waren Johanna Hoffmann und Marlon Schummel aus Ruthweiler, Cooper Gaggiano,  Paul Schulz, Marie Hebel, Sierra und Nathaniel Ham. In der Altersklasse U 8 erreichte Adrien James zusammen im Team" die Raketen" des TVO Idar-Oberstein...

Andy Schmid

Die Löwen haben es mal wieder spannend gemacht
Knapper Sieg in der Champions League gegen Veszprém

Mannheim/Kronau. Mit einer Topleistung in einem Spiel, das am Ende mal wieder unglaublich spannend, dramatisch und knapp war, haben die Rhein-Neckar Löwen ihren ersten Auswärtssieg in der VELUX EHF Champions League 2018/19 erreicht. Beim ungarischen Top-Klub und Titelaspiranten Telekom Veszprém gewannen die Badener mit 29:28 (15:13). Beste Werfer waren Andy Schmid, Bogdan Radivojevic und Jannik Kohlbacher mit je sechs Treffern.

Füchse Berlin sind Gegner im Viertelfinale des DHB-Pokals
Schweres Pokal-Los für die Löwen

Mannheim/Kronau. Dominik Klein, Botschafter für die Handballweltmeisterschaft 2019 in Deutschland, hat heute in Unterföhring folgende Paarungen für das Viertelfinale im DHB-Pokal 2018/19 gezogen: Gesamtübersicht der Viertelfinalpaarungen im DHB-Pokal 2018/19:SC Magdeburg vs. FRISCH AUF! Göppingen Füchse Berlin vs. Rhein-Neckar Löwen TSV Hannover-Burgdorf vs. HC Erlangen THW Kiel vs. MT Melsungen Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen muss auswärts beim amtierenden EHF-Pokalsieger Füchse...

Ehrung der Sieger.

Sportler mit Handicap waren die Stars
Hundesportverein richtete deutsche Meisterschaft aus

Baumholder. „Das war eine top organisierte Meisterschaft, die uns der HSV Baumholder da auf die Beine gestellt hat!“ lautete knapp das Urteil des Präsidenten des deutschen Hundesportverband e.V. (DHV), Wolfgang Rüskamp, zur Einleitung der Siegerehrung bei der er zusammen mit dem Landrat des Kreises Birkenfeld, Dr. Matthias Schneider, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde ,Bernd Alsfasser, dem Stadtbürgermeister Günther Jung sowie dem ersten Vorsitzenden des HSV Baumholder, Timo Weingarth, die...

Vordere Reihe (von links): Hans-Jürgen Thielmann, Jürgen Dostert, Mariann Gilcher, Armin Heinz, hintere Reihe  (von links): Junker Tracy, Richard Carnal  Foto: PS

Bei den „Baumholder Open by Golf Outlet“
Marianne Gilcher und Junker Tracy siegreich

Baumholder. Mit den „Baumholder Open“ by Golf Outlet Höheinöd bietet der Rolling Hills Golf Club ein weiteres lukratives 18-Loch Wettspiel an. Somit bedurfte es keiner zusätzlichen Motivation durch Sportwart Armin Heinz, der die Teilnehmer auf ihre Runden schickte. In der Bruttowertung der Damen siegte Marianne Gilcher (Oberalben) mit 19 Bruttopunkten deutlich vor Inge Strass (Marpingen) und Irene Graf (St. Wendel). Bei den Herren freute sich Junker Tracy (Baumholder) mit 26 Bruttopunkten über...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.