Versuchter Einbruch in Langenbrücker Supermarkt
35-Jähriger festgenommen

Bad Schönborn. Am frühen Mittwochmorgen versuchte ein 35-jähriger Mann in einen Supermarkt in Bad Schönborn-Langenbrücken einzubrechen. Nachdem die Polizei gegen 4.45 Uhr durch ein Sicherheitsunternehmen über einen Einbruch in einen Supermarkt in der Straße Am Landgraben informiert worden war, konnten die herbeigeeilten Beamten den 35-Jährigen auf dem Dach des Supermarkts feststellen.

Er hatte bereits versucht in den Supermarkt einzudringen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ein paar hundert Euro. Der 35-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. In seiner Wohnung, fanden die Beamten noch ein paar Cannabispflanzen und eine kleine Menge weiterer Drogen.  pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen