Advent bei der AH SG Ungstein / Seebach
Wer kicken kann, der kann auch feiern...

Gemütlich und besinnlich - so stimmten sich die Kicker der AH aus Ungstein/Seebach und ihre Gäste auf Weihnachten ein. Foto: privat
  • Gemütlich und besinnlich - so stimmten sich die Kicker der AH aus Ungstein/Seebach und ihre Gäste auf Weihnachten ein. Foto: privat
  • hochgeladen von Udo Barth

Bad Dürkheim – Ungstein. Advent, Advent...! Ein Lichtlein brannte natürlich auch bei der AH SG Ungstein / Seebach kürzlich in der Vereinsgaststätte. Die Räume weihnachtlich geschmückt und bis auf den letzten Platz besetzt, konnte Abteilungsleiter Reiner Sippel zahlreiche aktive und passive Mitglieder, sowie ehemalige Fußballer begrüßen. Sein besonderer Gruß galt den Vorständen der Spielgemeinschaft Volker Werkle von Rot Weiss Seebach und Thomas Krauß vom TV Ungstein.
Nach dem reichhaltigen und leckeren Büffet - organisiert von Sportkamerad Jan Schreiber - nebst ausgezeichneten Weinen aus der Region hatten sich die Verantwortlichen der Abteilung wiederum ein kleines Programm ausgedacht. In seiner Begrüßungsrede nahm Reiner Sippel einige Ehrungen vor - zunächst an Volker Pförter für die Mitarbeit bei den Einladungen zu dieser Feier, sowie für die hervorragende Platzpflege, desweiteren an Spielleiter Walter Hettmann, unterstützt von Aydin Karagolan, sowie bei weiteren Mitstreitern, die sich im Laufe des Jahres um die AH verdient gemacht hatten.
Am Ende seiner Rede erinnerte Sippel an die in diesem Jahr verstorbenen AH Mitglieder Bernd Müller und Jürgen Gundermann und an die 2. Vorsitzende Brigitte Krauss vom TV Ungstein. Zum Programm des Abends gehörte selbstredend auch der Jahresbericht der Saison 2019 - vorgebracht durch Spielleiter Walter Hettmann in seiner bekannten humorvollen Art. So nahmen erneut wieder drei Mannschaften in den Altersklassen Ü32 – Ü40 – Ü50 an Freundschaftsspielen und Pokalwettbewerbe teil. Besonders erwähnte er die erfolgreichen Torschützen, sowie die Spieler mit den meisten Einsätzen. Nach den Ehrungen ging man dann zum gemütlichen Teil über.
Für die musikalische Unterhaltung sorgte Beata, die mit ihrem Lied passend zur Adventszeit die Feier umrahmte. Eine besinnliche und nachdenkliche Geschichte steuerte Axel Kehrberger bei und bedankte sich auch bei den AH-Verantwortlichen für bis jetzt zehn schöne fußballerische Jahre, die er auf jeden Fall fortsetzen werde. So feierte man in guter und harmonischer Stimmung bis in die späte Nacht. Ein tolles Fest, das die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft TV Ungstein / RW Seebach als gelungenen Saisonabschluss verbuchen konnten. Ein Dank ging dabei auch an das Bedienungspersonal, Jamie und Timo für aufmerksame und freundliche Bewirtung.
uba

Autor:

Udo Barth aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.