Hitzeperiode macht Pflanzen zu schaffen
Wasser für Bäume willkommen

Bad Dürkheim. Während sich die einen über den derzeit wunderbaren Sommer freuen, der auch Daheimgebliebene in Urlaubsstimmung versetzt, kämpfen die anderen mit den hohen Temperaturen und versuchen deren Auswirkungen durch das Aufsuchen eines Schattenplätzchens und häufiges Trinken abzumildern.
Bäumen und anderen Pflanzen macht die derzeitige Hitzeperiode, deren Ende noch nicht abzusehen ist, ebenfalls zu schaffen, sie können sich jedoch nicht selbst am Wasserhahn bedienen. So sind die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofs tagtäglich, auch am Wochenende, im Einsatz, um die Pflanzen in der Innenstadt, auf öffentlichen Flächen und Friedhöfen sowie im Straßenbegleitgrün mit dem dringend benötigten Wasser zu versorgen.
Dabei stößt das Personal derzeit an seine Kapazitätsgrenzen. Patrizia Dippmann, Bereichsleiterin Gärtnerei und Friedhöfe beim städtischen Baubetriebshof, erläutert: „Viele Pflanzen werden täglich gegossen. Mindestens einmal die Woche gießen wir alle Bäume im Stadtgebiet, die im Herbst 2017 gepflanzt worden sind, aber insbesondere jungen Bäumen reicht das nicht. Junge Bäume, auch die zwei- und dreijährigen, haben noch nicht so lange Wurzeln, um sich selbst mit Grundwasser versorgen zu können“, weist sie hin.
„Wenn Sie einem jungen Bäumchen vor Ihrem Haus oder auf dem Friedhof zwei oder drei Gießkannen Wasser spendieren, dann hilft das diesen Pflanzen sehr“, erläutert sie. Dabei spiele es keine Rolle, wenn der „Ladog“ des Baubetriebshofs kurze Zeit später ebenfalls zum Gießen vorfahre. „Es gibt kein zuviel an Wasser in diesen Tagen“, ermuntert sie zum Griff nach der Gießkanne.
Auch der Erste Beigeordnete der Stadt, Gerd Ester, bittet um Unterstützung: „Wir freuen uns, wenn uns die Bürgerinnen und Bürger in dieser Hitzeperiode bei der Bewässerung der Bäume unterstützen“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen