Braucht man eine neue VIB-Messe?
Vereinsarbeit im Bad Dürkheimer Stadtrat

Bad Dürkheim. Ein Antrag der FDP-Stadtratsfraktion beinhaltete die Neuauflage der VIB-Messe (Vereine informieren Bürger), die vor einigen Jahren in der Salierhalle stattfand. Begründet wurde der Antrag mit der großen Resonanz beim Neujahrsempfang, wo sich zehn Vereine im Foyer der Halle präsentieren konnten. Für Petra Dick-Walther (FDP) ein Zeichen dafür, dass die Stadt eine solche Veranstaltung gemeinsam mit den Vereinen planen und durchführen sollte.
Bürgermeister Christoph Glogger erklärte, dass die Präsentation beim Neujahrsempfang großartig funktionierte und die Vereine sehr zufrieden waren. Den Aufwand für eine VIB-Messe hielt er aber für zu groß.
Ralf Lang (SPD) hält den Aufwand für die Vereine für riesig groß. Dass die VIB-Messe nicht weiter veranstaltet wurde habe nicht an der Verwaltung gelegen, so Lang, das habe sich mit der Zeit einfach „tot gelaufen“. Man soll erstmal die Vereine fragen, ob die das überhaupt möchten. Außerdem gebe es in Bad Dürkheim genügend Möglichkeiten, bei der sich Vereine präsentieren könnten.
Gerd Ester (CDU) erinnerte daran, dass im Jahr 2014 der Gewerbeverein gemeinsam mit den Vereinen eine Präsentation in der Innenstadt veranstaltete, wobei das Interesse sehr groß gewesen sei. So etwas könne er sich vorstellen.
Markus Wolf (CDU) hält es für sinnvoll eine solche Veranstaltung in unregelmäßigen Abständen von fünf bis sechs Jahren anzubieten. Man müsse ja nicht in die Salierhalle gehen, das könne durchaus wieder mit dem Gewerbeverein gemacht werden.
Jochen Schmitt (FWG) möchte die Vereine bei der Entscheidung mitnehmen und auf ihre Bedürfnisse Rücksicht nehmen.
Tine Michler (CDU) erinnerte als Vorsitzende des Gewerbevereins an die gute Zusammenarbeit mit den Vereinen im Jahr 2014, als man gemeinsam an einem Samstag die Innenstadt belebte.
Bürgermeister Christoph Glogger erklärte schließlich, dass die Präsentation der Vereine leichter falle, wenn schon Publikum da sei, wie es beim Neujahrsempfang der Fall gewesen sei.
Der Antrag wurde schließlich in den Sozialausschuss weitergeleitet. mps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.