Im Pfalzmuseum für Naturkunde: Ozeanversauerung – das andere CO2 Problem
„Experimente am Sonntag“

Hier geht es darum, wie viel Kohlenstoffdioxid sich in Wasser löst.
  • Hier geht es darum, wie viel Kohlenstoffdioxid sich in Wasser löst.
  • Foto: Pfalzmuseum für Naturkunde
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 8. September, bietet das Pfalzmuseum von 11 bis 13 Uhr eine Veranstaltung aus der Reihe „Experimente am Sonntag“ an.
Das Klima und seine Veränderungen bewegen derzeit sehr viele Menschen. Neben der Atmosphäre verändert sich durch Kohlenstoffdioxid auch das Wasser des Ozeans. Daraus ergeben sich gravierende Folgen für die Lebewesen im Meer. In der Veranstaltung führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer angeleitet Experimente durch, die das Phänomen der Ozeanversauerung veranschaulichen und verständlich machen. Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. Kosten: 4 Euro pro Person. Anmeldung erbeten unter 06322 9413-21 (täglich außer montags). ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.