Schlagernachmittag beim Dürkheimer Wurstmarkt
"Schön war die Zeit"

Aus dem ehemaligen Seniorennachmittag wird mit neuem Konzept der „Schlagernachmittag".
  • Aus dem ehemaligen Seniorennachmittag wird mit neuem Konzept der „Schlagernachmittag".
  • Foto: Stadtverwaltung
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Einen unterhaltsamen Nachmittag mit hervorragenden Künstlern und einem bunten Strauß voller Melodien können Junggebliebene und Schlagererfahrene am Freitag, 14. September 2018 im Festzelt Hamel auf dem Dürkheimer Wurstmarkt erleben.
In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro und dem langjährigen Partner der Stadtverwaltung, dem „Show Service Center Mühlbeyer“, wurde in diesem Jahr für den ehemaligen Seniorennachmittag ein neues Konzept erarbeitet. Dieses Konzept wird beim „Schlagernachmittag“ erstmals mit einer musikalischen Zeitreise durch die Schlagerwelt umgesetzt.
„Bei diesem Lied haben wir uns kennengelernt“, „Das war unser Tanzschulhit“, „Bei dieser Melodie denke ich sofort an unseren ersten Urlaub in Italien“ …
… wenn das Schlager-Trio musikalisch durch die Zeit reist, werden bei den meisten von uns Erinnerungen wach. Unter der fachkundigen und augenzwinkernden Moderation von Frank Mignon erklingen unvergessliche Melodien der großen Unterhaltungskünstler der Wirtschaftswunderzeit ebenso wie die flotten Schlager der 70er Jahre, die an die „Hitparade im ZDF“ erinnern. Und selbstverständlich streifen Anita Vidovic, Stephan Geiger und Frank Mignon auch die Ohrwürmer der Neuzeit, die bekannten Hits von Andrea Berg oder Roland Kaiser.
Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, Einlass in das Hamel-Zelt ist bereits ab 12 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro. Karten gibt es ab sofort im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Bad Dürkheim, Mannheimer Str. 24, Tel.: 06322 935-0 sowie in der Tourist Information Bad Dürkheim, Kurbrunnenstraße 14, Tel. 06322 935-140.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen