Das 36. Weinfest an der Römerkelter wird am Donnerstag in Bad Dürkheim-Ungstein eröffnet
Feiern wie die Römer

Weinfest an der Römerkelter auf dem Weilberg in Ungstein.
  • Weinfest an der Römerkelter auf dem Weilberg in Ungstein.
  • Foto: Fritz Schumann
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Dürkheim. Auf dem Gelände des Römischen Weinguts Weilberg in Ungstein wird vom 20. bis 24. Juni das 36. Weinfest an der Römerkelter gefeiert. Gefeiert wird in diesem Jahr mit besonders großer Freude, denn die größeren Restaurierungs- und Sicherungsmaßnahmen am Südostflügel des Herrenhauses sind weitgehend abgeschlossen. Man kann es nun über römische Türschwellen betreten oder römische Toilettenkultur bewundern. Die einstige Größe der Villa rustica ist nun leichter vorstellbar. Das Deutsche Weininstitut (DWI) Mainz erklärte Anfang Juni 2010 das Römische Weingut Weilberg zu einem „Höhepunkt der Weinkultur“. Nach wie vor steht die Erneuerung der erklärenden Tafeln und eine Beschreibung der in der Ungsteiner Gemarkung verteilten Denksteine auf dem Programm der „Römer vom Weilberg“.
Die Besucher des Weinfestes können ohne viel „Remmidemmi“ bei einem Glas Wein zwischen den Reben sitzend ihre Seele baumeln lassen oder sie beim Gottesdienst, am Sonntagmorgen, 23. Juni, 10 Uhr, auf den rechten Weg bringen. Man begegnet im Römerlager lebenden Römern, kann deren Speisen probieren und die antike Lebensweise kennen lernen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen