Ausbau zwischen Bad Bergzabern und Birkenhördt
Stand der Bauarbeiten

Der LBM baut seit dem 11. Juli die B 427 zwischen Bad Bergzabern und Birkenhördt aus. Aktuell wird von der Einmündung der K 12 weiter in Richtung Bad Bergzabern bis zur Einmündung der L 492 (Anbindung von Böllenborn) die Asphaltdecke unter Vollsperrung erneuert. Ab dem 20. Juli können die Anlieger Blankenborn wieder über die B 427 und K 12 aus Richtung Bad Bergzabern erreichen. Die Vollsperrung der B 427 nach Birkenhördt muss allerdings noch bis zum 31. Juli bestehen bleiben, da in der Ortsdurchfahrt von Birkenhördt die Fahrbahn im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Sandstraße wegen kurzfristig aufgetretener gravierender Schäden erneuert werden muss.
Ab dem 5. August 2019 beginnen dann die Arbeiten für den Ausbau der B 427 östlich der Ortslage Birkenhördt. Für diese Arbeiten wird der Verkehr in beiden Richtungen unter halbseitiger Sperrung mittels Baustellenampel geführt.
Die Dauer der Bauarbeiten in diesem Bauabschnitt ist bis voraussichtlich November 2019 veranschlagt. Der LBM Speyer bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit um Verständnis. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.