Ungewöhnlicher Besuch in Schweigen-Rechtenbach
Ziegenbock löst Polizeieinsatz aus

Symbolfoto: Ein Ziegenbock war gestern Abend in Schweigen-Rechtenbach unterwegs.
  • Symbolfoto: Ein Ziegenbock war gestern Abend in Schweigen-Rechtenbach unterwegs.
  • Foto: Foto: pixabay/Alexas_Fotos
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Schweigen-Rechtenbach. Am Donnerstag, 18. Juli, wurde der Polizei durch eine Anwohnerin aus der Paulinenstraße gegen 23 Uhr ein Ziegenbock vor ihr Haustür gemeldet. Der Tierhalter konnte zunächst, trotz umfangreicher Recherchen, nicht ermittelt werden. Nachdem der Ziegenbock vor Ort nicht untergebracht werden konnte, sollte er in "Polizeigewahrsam" genommen werden. Durch die Befragung eines Passanten konnte das Gartengrundstück, auf welchen das Tier gewöhnlich beheimatet ist, ermittelt werden. Der Ziegenbock lief beim Erkennen zielstrebig zu dem Grundstück. Die Umstände der Flucht aus dem umzäunten Grundstück werden noch ermittelt. pol

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.