Im Klosterhoffest Klingenmünster am Sonntag, 9. September - mit Rahmenprogramm und Führungen
Tag des Offenen Denkmals - drei Konzerte mit mittelalterlicher Musik

Das Ensemble „Les Haulz les Bas“ konzertiert.
  • Das Ensemble „Les Haulz les Bas“ konzertiert.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Endlich Stefan

Klingenmünster. „Musik und Räume des Mittelalters“ findet man unter der Konzertreihe Via Mediaeval.
Zum Tag des Offenen Denkmals am Sonntag, 9. November, veranstaltet der Kultursommer Rheinland-Pfalz insgesamt drei Konzert-Aufführungen im Kloster Klingenmünster. „Musik und Räume des Mittelalters“ ist hier verbunden mit einem Klosterhoffest.
Die Sänger und die Interpreten an den verschiedenen Instrumenten setzen sich in ihren Programmen intensiv und mit aus seltenen Schriften rührendem, fast verlorenem Wissen, auseinander; zu dem diesjährigen Thema „Europa„ gastieren Weltstars der sogenannten „Alten Musik“. Es beginnt wie einene Open-Air Veranstaltung, mit dem Ensemble „Le Haulz et les bas“ um 13 Uhr. Das Duo „sequentia“ singt und spielt in der Klosterkirche um 15 Uhr, und das große Finale findet mit beiden Gruppen um 17.30 Uhr in der Kirche statt.Zwischen den Auftritten werden Führungen angeboten.
Nach dem Gottesdienst und zwischen den Konzerten sorgt der gemeinnützige Verein Freundeskreis Kloster Klingenmünster für das leibliche Wohl mit Getränken und frisch und regional gekochten Speisen aus der Klosterküche, abgestimmt auf die musikalischen Inhalte natürlich angelehnt an das Mittelalter.
Tickets zu den Konzerten können unter reservix erworben werden oder in Klingenmünster in der Reben-Apotheke, Weinstraße 40 oder am Veranstaltungstag an der Zugangsstelle im Kloster (Eingang Hoftor zum Klostergarten). Der Eintritt beträgt 10 Euro, ob man an einem oder an allen drei Aufführungen teilnehmen will, Kinder bis 12 Jahre haben freien Einlass.
Kostenlose Parkplätze finden sich an der Klingbachhalle in Klingenmünster – Fußweg rund 5 Minuten zum Kloster.
Mehr Information unter www.via-mediaeval.de oder unter www.klosterklingenmünster.de
Der Freundeskreis Kloster Klingenmünster e. V. heißt alle Gäste herzlich willkommen und wünscht einen schönen Nachmittag und Abend bei angenehmer Unterhaltung, Verpflegung und mittelalterlicher Musik für höchste Ansprüche.
Der Tag des Offenen Denkmals findet stets bundesweit am 2. Sonntag im September statt. In diesem Jahr begeht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (www.denkmalschutz.de ) mit Sitz in Bonn das 25jährige Jubiläum. Zudem hat die Europäische Kommission das Jahr 2018 zum Europäischen Jahr des Kulturerbes gekürt, europäisch ausgedrückt „Sharing Heritage“. So heißt das über allem stehende Motto Europa und im Detail zu den Dankmalorten „Entdecken, was verbindet“. Die auftretenden Künstler haben sich diesem Motto verpflichtet, wie nachfolgend noch zu den Programminhalten beschrieben ist.
Dazu veranstaltet der Kultursommer Rheinland-Pfalz insgesamt diese drei Konzert-Aufführungen im Kloster Klingenmünster. ps/end

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen