Neujahrskonzert mit Patrick Siben und Stuttgarter Salonikern
Musikalisches Feuerwerk

Patrick Siben und Stuttgarter Saloniker kommen ins Haus des Gastes Bad Bergzabern.
  • Patrick Siben und Stuttgarter Saloniker kommen ins Haus des Gastes Bad Bergzabern.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Britta Bender

Bad Bergzabern. Patrick Siben und die Stuttgarter Saloniker geben am Sonntag, 27. Januar, 17 Uhr, ein Neujahrskonzert im Haus des Gastes in Bad Bergzabern. Das Orchester der unbegrenzten Möglichkeiten bietet zum Jahresanfang fulminante Konzert- und Unterhaltungsmusik vom Feinsten. Ein prickelnder Cross-over mit Wiener Walzerseligkeit vom Walzerkönig Johann Strauss, bekannten Melodien aus der italienischen Oper und handgemachten Tangos und Jazz der Roarin’ Twenties.
Mit einer atemberaubenden Programmvielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin holt Kapellmeister Patrick Siben mit seinen Musikern jedes Publikum von den Stühlen, greift spontan Stimmungen und Tagesthemen auf und führt mit unverwechselbarem Charme und Witz durch ein Konzert, das von Klassik, Operette, Walzer und Early Jazz bis zu Swing und Latin reicht: Perfekt gespielt und aufregend inszeniert! Der besondere Saloniker-Sound vereint solistisch-luftige Nuanciertheit und orchestrale Klangfülle, weil die Stuttgarter Saloniker prinzipiell „unplugged“- rein instrumental spielen. So verspricht dieses Konzert ein besonderes Erlebnis zu werden und ist ein schwungvoll-heiterer Auftakt ins „neue Jahr“!
In der Pause besteht Gelegenheit zu Sekt und Brezel und die Möglichkeit zu regem Gedankenaustausch.
Einlass ist um 16.30 Uhr im Kursaal im Haus des Gastes, Rötzweg 7, Bad Bergzabern; Beginn um 17 Uhr, Ende ist gegen 19 Uhr vorgesehen. Der Preis für eine Konzertkarte bei freier Platzwahl liegt bei 25 Euro.
Infos und Kartenvorverkauf unter saloniker.de/karten - ticketing@saloniker.de - Kartentelefon 07192 9366931.

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.