Weinfest in Kapellen-Drusweiler vom 3. bis 6. August
Gemütliches Beisammensein in den Winzerhöfen

Fröhliche  Einkehr in den Winzerhöfen.
  • Fröhliche Einkehr in den Winzerhöfen.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Endlich Stefan

Kapellen-Drusweiler. Seit mehr als 30 Jahren ist dieses Weinfest nun schon mit riesigem Erfolg am Start. Es hat sich mittlerweile zu einem überaus beliebten Treffpunkt für Jung und Alt entwickelt, bei dem es sich gut feiern und gemütlich beisammen sein lässt. Sein familiärer Charakter hat viele Freunde von nah und Fern gefunden, die es sich Jahr für Jahr nicht nehmen lassen hier vorbeizuschauen und die herzliche Atmosphäre zu genießen.
Das Fest beginnt wie immer am Kinderkarussell im Ortmittelpunkt, dem „Plätzel“, wo am Freitag, den 3. August um 18.30 Uhr der Bürgermeister Karl Hoffmann zusammen mit der SÜW-Weinprinzessin Sabeth Sedlatschek aus Hainfeld und dem SÜW-Tourismuschef Jochen Anthes aus Bad Bergzabern das Fest offiziell mit 100 Gratis-Schoppen Fest-Wein, gestiftet von den Veranstaltern, eröffnen wird. Der örtliche Gesangverein umrahmt den feierlichen Teil mit gekonnten, passenden Liedbeiträgen zum Wein.
Entlang der, für den Durchgangsverkehr gesperrten, Hauptstraße ist ab dann vier Tage lang für jeden etwas geboten. Sowohl Fahrgeschäfte und Schießbuden wie auch Hof-Schänken mit Livemusik bieten reichhaltige Abwechslung und Kurzweil.
Beim Jungwinzer Phillip Heinz lädt ein zur „Acoustic Lounge-Sommerparty“ im Weingut. Genießen und erleben Sie echtes Handwerk: von feinen Weinen über Cocktails bis hin zu leckeren Flammkuchen-Kreationen vom Holzofen erwartet Sie Entspannung pur in einem exklusiven Ambiente im historischen Gemäuer. Live auf der Bühne stehen am Freitag: „Christos“ unplugged und am Samstag: „Acoustic & Amazing“ live.
Im Weingut der Familie Reiner Rapp unterhält der charmante und allseits bekannte Alleinunterhalter Jo Paul von Freitag bis Sonntag. Während der Festtage gibt es neben der üblichen, üppigen Speisekarte auch wechselnde Tagesgerichte passend zu den edlen Weinen am Ausschank wie auch am Probierstand. Am Samstag, den 04.08. ist der Winzerhof bereits zur Mittagszeit ab 11:30 Uhr geöffnet. In der neu gestalteten Vinothek laden zudem an Samstag und Sonntag hausgemachte Torten und leckere Kuchen sowie Kaffee zu einem gemütlichen Verbleib ein.
Der wunderschöne romantische Winzerhof vom Weingut Jean Rapp empfängt Sie mit seinem besonderen Flair. Hier sitzt man entspannt unter der Kastanie und lässt es sich bei Top-Weinen gut gehen. Ihren Gaumen verwöhnen die Gaumenfreunde mit Pfälzer Spezialitäten, mediterraner Küche und dem bekannt leckeren Beef-Burger. Am Freitag erwartet Sie bereits ein akustischer Höhepunkt: „Oli Dums & Dr. Key“ sorgen ab 20 Uhr für Stimmung im Hof. Am Samstag ist der Hof bereits ab 11:30 Uhr für Sie geöffnet, ab 19:00 spielt „AcoustiXound“ für Sie im Hof Rock-, Pop- und Countrysongs der vergangenen Jahrzehnte bis zu aktuellen Hits. Zum Festausklang am Montag den 7. August. öffnet der Hof ab 17:30 Uhr. Von 19:30 Uhr an wird der Hof dann noch mal brennen! Der bekannte Rock„n´Roll und Boogie-Woogie-Pianist und Tasten-Killer Harald Krüger sorgt für Hochstimmung. Dieses Mal begleitet den „besten Jerry Lee Lewis der Republik“ (so die Süddeutsche Zeitung) ein Kontrabass als Walking Act durch die Menge! Da bleibt keiner ruhig sitzen ….. Der Sekt- und Cocktailstand an der Straße ist natürlich auch geöffnet.
Der Sportverein im „Alten Schulhof“ umsorgt seine Besucher an allen Tagen mit einem reichhaltigen Speisen-Angebot von Kuchen, Dampfnudeln bis hin zu Herzhaftem und Deftigem aus der Pfälzer Küche sowie mit Livemusik. Von Freitag bis Samstag unterhält Sie das Duo „Martin u. André“, am Sonntag wird ein traditioneller „Pälzer Babbeldaach“ eingelegt und am Montagabend werden ab 20:00 Uhr unser „Altrocker“ Herbert Lang mit seiner neuen Formation „Three Voices“ poppig-rockige Töne erklingen lässt. Am Montag gibt es hier bereits ab 12 Uhr Pälzer Spezialitäten zum Mittagstisch.
Das Restaurant “Kapeller Hopfestubb“- Weingut-Gästehaus Wendel lädt zu einem frisch gezapften Bier vom Fass oder einem Glas Wein vom eigenen Weingut ein. Dazu passend gibt es den leckeren hausgemachten Flammkuchen und natürlich weitere Spezialitäten immer getreu dem Motto „Die Pfalz mit allen Sinnen auf mediterrane Art erleben und genießen“. Für exotischere Wünsche hat die Waikiki-Bar im Innenhof erfrischende Drinks zu bieten. Am Freitag serviert Ihnen „Flash“k´Swag“ ein musikalisches Hit-Menü, am Samstag folgen „Father & Son“ mit mitreißenden Interpretationen bekannter Pop- und Rockhits von den 70er bis Heute.
Am Samstag, 3. August, ist bereits zum Mittagessen der Winzerhof der Familie Rainer Rapp ab 11.30 Uhr mit einer großen Auswahl diverser Speisen und Getränken geöffnet, während der Sportverein am Montag, 6. August, ab 12 Uhr zum ausgedehnten, üppigen Mittagsmahl einlädt.

Am Sonntag, 5. August, sind alle Höfe bereits ab 11.30 geöffnet.
Ebenfalls am Sonntag wird wieder auf dem Zimmerplatz Wissing bereits ab 10 Uhr ein privat organisierter Flohmarkt mit allerlei Interessantem zu durchstöbern sein.
Der Verkehr wird während der Festtage von Donnerstag, 2. August, bis Dienstag, 7. August, über die Ludwig-Kröber-Straße umgeleitet. Auch die Bushaltestelle wird hierhin verlagert.
Auf die bequeme An-und Abreise per Bahn im Stundentakt von der Haltestelle Kapellen ( 300 Meter zur Ortsmitte) wird besonders hingewiesen.
Die Veranstalter bitten die Anwohner wieder um kräftige Beflaggung mit der Ortsfahne.
Wir wünschen uns viele fröhliche Besucher und Ihnen schöne Stunden beim Feiern und Genießen. ps/end

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen