Verabschiedung von Dr. med. Christoph Wiegering
Chefarztwechsel

Im Rahmen eines Festaktes am Freitag, 5. Juli, verabschiedete das Klinikum Dr. med. Christoph Wiegering in seinen wohlverdienten Ruhestand und hieß Dr. med. André Reck in seinem neuen Amt willkommen.
  • Im Rahmen eines Festaktes am Freitag, 5. Juli, verabschiedete das Klinikum Dr. med. Christoph Wiegering in seinen wohlverdienten Ruhestand und hieß Dr. med. André Reck in seinem neuen Amt willkommen.
  • Foto: Klinikum LD-SÜW GmbH
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Annweiler. Zum 01. Juli trat Dr. med. André Reck die Nachfolge von Dr. med. Christoph Wiegering als Chefarzt der Inneren Medizin der Klinik Annweiler des Klinikums Landau-Südliche Weinstraße an.
Thomas Hirsch, Oberbürgermeister der Stadt Landau, Dietmar Seefeldt, Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße und Dr. Maximilian Ingenthron, Bürgermeister der Stadt Landau, bedankten sich bei Herrn Dr. Wiegering für seine langjährige Treue und sein Engagement zum Wohl des Klinikums: „Herr Dr. Wiegering hat einen großen und wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Klinikums geleistet und die altersmedizinischen und palliativen Schwerpunkte in der Klinik Annweiler stetig vorangetrieben. Für seine hervorragende Arbeit sprechen wir ihm ein herzliches Dankeschön aus. Herrn Dr. Reck wünschen wir alles Gute für seine neue Aufgabe.“
Mit den allerbesten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt verabschiedeten Dr. Guido Gehendges, Geschäftsführer des Klinikums Landau-Südliche Weinstraße, Dr. med. Hans-Christian Hogrefe, Ärztlicher Direktor des Klinikums, und Ralf Levy, Pflegedirektor des Klinikums, Wiegering in seinen wohlverdienten Ruhestand: „Unser besonderer Dank gilt Herrn Dr. Wiegering für seine sehr erfolgreiche, vertrauensvolle und hochmotivierte Arbeit für unser Klinikum und unsere Patienten. Herr Dr. Wiegering kann voller Stolz auf sein Wirken als Chefarzt und langjähriger Ärztlicher Direktor unseres Klinikums zurückschauen.“
Dr. med. Hanns-Christian Conrad, Landarzt im Ruhestand und ehemaliger Bürgermeister aus Gossersweiler-Stein, verabschiedete Wiegering ebenfalls in den Ruhestand. Beide verbindet eine langjährige Zusammenarbeit.
Bereits seit 1989 war Wiegering in der Klinik Annweiler als Oberarzt tätig, bis er am 1. Juni 1999 das Amt des Chefarztes übernahm. Wiegering kann zudem auf eine lange Zeit in der Funktion als Ärztlicher Direktor zurückblicken. Von 2000 bis 2004 war er Ärztlicher Direktor der beiden Kreiskrankenhäuser Annweiler und Bad Bergzabern, die sich im Jahr 1989 zusammenschlossen. Mit der Fusion 2004 der beiden Kreiskrankenhäuser Annweiler und Bad Bergzabern und dem Städtischen Krankenhaus Landau wurde er zum stellvertretenden Ärztlichen Direktor des Klinikums Landau-Südliche Weinstraße gewählt und 2016 zum Ärztlichen Direktor. In dieser Funktion war er bis zum 31. Dezember 2018 tätig. Wiegering hat die Klinik Annweiler mit ihren Versorgungsschwerpunkten Geriatrie, Palliativmedizin, Diabetologie und Nephrologie dank seines großen Engagements aktiv mitgeprägt. „Ich bedanke mich bei meinen Patienten und bei meinem Team für das mir über viele Jahre entgegengebrachte Vertrauen, bei den niedergelassenen Ärzten der Region für die stets kollegiale Zusammenarbeit zum Nutzen unserer Patienten und vor allem aber bei den Mitarbeitern des Klinikums und insbesondere der Klinik Annweiler für das große Engagement in den vergangenen Jahren. Meinem Nachfolger Herrn Dr. Reck wünsche ich die gleiche Unterstützung und Freude an der Arbeit, wie auch ich sie erfahren durfte.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich Wiegering in seinen Ruhestand.
Auch sein Nachfolger Dr. med. André Reck kennt die Klinik Annweiler bereits seit vielen Jahren. Nach seinem Medizinstudium an der Universität in Mainz war er bereits von 1990 bis 1991 als „Arzt im Praktikum“ im damaligen Kreiskrankenhaus Annweiler tätig. Von 1992 bis 2001 arbeitete er zunächst als Assistenzarzt im DRK-Krankenhaus Alzey und danach im Donnersberger Krankenhaus in Rockenhausen. Am 1. März 2001 kam Reck in die Klinik Annweiler zurück. Vier Jahre lang war er als Oberarzt tätig, bis er am 1. Oktober 2005 das Amt des leitenden Oberarztes übernahm und dann zum 1. Juli 2019 als Chefarzt die Nachfolge von Wiegering antrat. „Als gebürtiger Landauer bin ich in unserer Region tief verwurzelt. Ich bin überzeugt, dass ich in unserem Klinikum die Unterstützung erfahren werde, die es braucht, um auf künftige Anforderungen in unserem Gesundheitssystem reagieren zu können“, so Reck.
„Es besteht kein Zweifel, dass Herr Dr. Reck mit seiner Expertise und seiner Persönlichkeit eine Bereicherung für unser Klinikum ist“, waren sich Gehendges, Hogrefe und Levy einig und begrüßten Reck sehr herzlich in seinem neuen Amt als Chefarzt der Inneren Medizin der Klinik Annweiler.
Reck ist Facharzt für Innere Medizin und verfügt über die Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin, Notfallmedizin, Sportmedizin und suchtmedizinische Grundversorgung. Zudem besitzt er die Zusatz-Weiterbildung Geriatrie. Seit dem 1. März 2016 ist er Vorsitzender des Ethikkomitees des Klinikums Landau-SÜW.

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.